Prepaid-News

0

ALDI TALK Paket 300: Neue Prepaid-Option als Smartphone-Tarif ab 18.02.2013

ALDI TALK Paket 300

Erst vor gut einer Woche startete mit K-Classic Surf & Talk Smart-Set Discounter Kaufland eine neue Prepaid-Smartphone-Option, nun zieht ALDI TALK praktisch hinterher und präsentiert ab Montag (18.02.2013) das neue ALDI TALK Paket 300 als günstige Einstiegsmöglichkeit. Hier erhalten Kunden 300 Frei-Einheiten, die flexibel entweder für Gesprächsminuten oder SMS einsetzbar sind, sowie eine Internet-Flatrate, die ab 300 MB in der Geschwindigkeit gedrosselt wird. Das Paket 300 kostet als Prepaid-Option monatlich 7,99 € und wird wie der Prepaid-Tarif von ALDI insgsamt im E-Plus-Netz realisiert. Anders als bei den Discount-Tarifen im O2-Netz (LIDL mobile, K-Classic Mobil, FONIC Smart) ist beim ALDI TALK Paket 300 eine Community-Flatrate (Gespräche und SMS von ALDI TALK zu ALDI TALK) im Wert von 2,99 € inbegriffen.

ALDI TALK im Prepaidvergleich »

ALDI TALK Paket 300 mit 300 Frei-Einheiten für 7,99 €

Bislang schickte ALDI TALK mit der ALDI TALK All-in Flat 2.000 eine Quasi-Prepaid-Flatrate mit 2.000 Frei-Einheiten für monatlich 19,99 € ins Rennen. Da die Konkurrenz-Discounter aus dem O2-Netz, namentlich LIDL und Kaufland, derzeit günstigere Einstiegstarife mit geringeren Freikontingenten schon für 9,95 € bzw. 14,95 € bieten, lag ALDI TALK dort bislang im Hintertreffen. Der LIDL Smart-Tarif bietet monatlich 400 Frei-Einheiten und 300 MB Highspeed-Internet für 9,95 €, das K-Classic Mobil Surf & Talk Smart-Set für 14,95 € ebenfalls 400 Frei-Einheiten, aber 500 MB Highspeed-Internet (Einführungspreis derzeit: 12,95 €). Mit dem ALDI TALK Paket 300 wird künftig ein noch günstigerer Einstiegspreis geboten, obendrein mit Community-Flatrate.

ALDI TALK Paket 300

  • 300 Frei-Einheiten (Min./SMS), danach 11 Cent
  • Internet-Flat: 300 MB Highspeed
  • Kostenlose Community-Flatrate (Wert: 2,99 €)
  • Kosten pro Monat: 7,99 €
  • Folge-Einheit: 11 Cent pro Min./SMS
ALDI TALK Paket 300: Neue Prepaid-Option des Discounters

ALDI TALK Paket 300: Neue Prepaid-Option des Discounters (Quelle: www.alditalk.de)

Discounter-Tarife im Vergleich

LIDL mobile Smart

  • 400 Frei-Einheiten (Min./SMS), danach 9 Cent
  • Internet-Flat: 300 MB Highspeed
  • Kosten pro Monat: 9,95 €
  • Folge-Einheit: 9 Cent pro Min./SMS
  • Details zu LIDL mobile Smart

K-Classic Mobil Surf & Talk Smart Set

  • 400 Frei-Einheiten (Min./SMS), danach 9 Cent
  • Internet-Flat: 500 MB Highspeed
  • Kosten pro Monat: 14,95 € (bei Buchung bis 30.04.2013: 12,95 €)
  • Folge-Einheit: 9 Cent pro Min./SMS
  • Details zu K-Classic Mobil Surf & Talk Smart-Set

Neben den Tarifen von LIDL mobile und K-Classic Mobil bietet auch FONIC eine Prepaid-Option an, und zwar mit 500 Frei-Einheiten sowie 500 MB Internet – zum Preis von 16,95 €.

FONIC Smart

  • 500 Frei-Einheiten (Min./SMS), danach 9 Cent
  • Internet-Flat: 500 MB Highspeed
  • Kosten pro Monat: 16,95 €
  • Details zu FONIC Smart

ALDI TALK Paket 300 mit Community-Flatrate

Neben dem Inklusiv-Volumen, das für alle Netze gilt, integriert der Discounter eine sogenannte Community-Flatrate in das neue ALDI TALK Paket 300: Gespräche und SMS von ALDI TALK zu ALDI TALK sind damit kostenlos – aus meiner Sicht eine klare Spitze gegen das kostenlose Tchibofonieren, das am 18.02.2013 ebenfalls wieder startet (Der Tchibo Prepaid-Tarif nutzt ebenfalls das O2-Netz).

[youtube_video] jSKP_55N5ys [/youtube_video]

ALDI TALK Community-Flatrate wird 1 € günstiger

Als Randbemerkung sei gesagt, dass ALDI TALK auch den Preis für die Community-Flatrate um 1 € nach unten korrigiert. Die bislang mit 3,99 € für 30 Tage berechnete Option kostet künftig nur noch 2,99 € und umfasst Gespräche und SMS untereinander.

Vergleich mehrerer Prepaid-Discounter mit Inklusiv-Tarifen

ALDI TALK Paket 300 im Tarifvergleich (Angaben ohne Gewähr)

ALDI TALK Paket 300 im Tarifvergleich (Angaben ohne Gewähr)

[alert color=“green“]Einschätzung: Das neue ALDI TALK Paket 300 ist ein richtiges Pfund und bietet einen Einsteiger-Smartphone-Tarif mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Manko bleibt das E-Plus-Netz, das im Netztest nicht allzu gut davonkommt. Eventuell lohnt sich da vorab ein Test mit einer anderen Prepaid-Karte aus dem E-Plus-Netz: Simyo. Das Startpaket dort ist rechnerisch kostenlos, und im ersten Monat können Flats und Optionen (Internet) kostenfrei genutzt werden. Da die Netzqualität beider Discounter identisch ist, eventuell eine Möglichkeit, den dauerhaften Einsatz des ALDI TALK Paket 300 vorab zu prüfen. Letztlich bleibt abzuwarten, wie die Konkurrenz nun auf ALDI TALK reagiert. Die neue Offerte schreit ja geradezu nach einem Konter der Mitbewerber![/alert]

ALDI TALK im Prepaidvergleich »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich