Prepaid-News

0

Blau.de Smart-Option: Neue Tarife ab Februar und März 2012 (wie simyo)

Neues aus dem E-Plus-Netz: Anbieter blau.de bringt wie Prepaid-Discounter Simyo ab Februar zwei neue Smartphone-Tarife auf den Prepaid-Markt, die den Namen »Smart-Option« sowie »Smart-Option L« tragen werden. Die Tarife eignen sich besonders für Smartphone-Einsteiger und enthalten Freikontingente für Minuten, SMS und Internet-Highspeed-Flats. Die Smart-Option wird auf den Basis-Prepaid-Tarif aufgebucht, wenn ausreichend Guthaben auf der SIM-Karte vorhanden ist, und verlängert sich automatisch weiter.

Zu den Smart-Optionen von blau.de »

Blau.de Smart-Option: Neue Smartphone-Tarife

Die beiden blau.de Prepaid-Tarif-Erweiterungen (Smart-Optionen) können bei Bedarf zum bestehenden Prepaid-Tarif hinzugebucht werden und richten sich vor allem an Smartphone-Einsteiger, die gelegentlich surfen, telefonieren und simsen (siehe offizielle Pressemitteilung). Damit setzt sich der Trend, Prepaid-Tarife sinnvoll mit Optionen und Tarifen zu ergänzen, weiter fort. Weit ist es damit nicht mehr zur Allnet-Flatrate!

[youtube_video] -HR5TAIzkiM [/youtube_video]

Im Grunde handelt es sich bei diesen Tarifen, die aktuell auch von Simyo mit dem Simyo Paket 200 zum 01.02.2012 angeboten werden, auch um gute Alternativen zu Mobilfunk-Vertragstarifen, wie sie für die Smartphone-Nutzung obligatorisch sind. Denn wer bereits ein günstiges Smartphone sein Eigen nennt und lediglich den passenden Tarif dafür benötigt, fährt mit der Prepaid-Variante manches Mal besser, wenn man kein regelmäßiges monatliches Budget ausgeben möchte. Der Mobilfunkanbieter Blau.de selbst sieht in den Tarifen laut eigenen Aussagen eine »Eine-für-alles-Lösung für sämtliche Handynutzungsbedürfnisse von Smartphone-Nutzern«. Werden die Tarife diesem Anspruch gerecht?

Blau.de Smart-Option

  • 100 SMS
  • 100 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • Internet Flat inkl. 200 MB Datenvolumen, danach kostenlos im GPRS-Modus
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Vertragsbindung
  • monatlich 9,90 €
  • buchbar ab 1. Februar 2012 (oder ab 1. März als Simyo-Tarif)

Blau.de Smart-Option L

  • 200 SMS
  • 200 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • Internet Flat inkl. 500 MB Datenvolumen, danach kostenlos im GPRS-Modus
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Vertragsbindung
  • monatlich 16,90 €
  • buchbar ab 1. März 2012 (oder ab 1. Februar als Simyo-Tarif)

Die neue Smart-Option kann im Internet oder über die kostenlose Kurzwahl 1155 gebucht werden. Ist das Minuten- bzw. SMS-Kontingent der Smart-Option verbraucht, gilt der Standardpreis von 9 Cent pro Minute und SMS, der sich auch im Prepaid-Vergleich noch sehen lassen kann. Nach Verbrauch von 200 MB Datenvolumen wird die Surfgeschwindigkeit der Internet-Flat von UMTS- auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, es fallen jedoch keine zusätzlichen Kosten beim weiteren Surfen an.

[alert color=“green“]Einschätzung: Ob nun Simyo oder blau.de, beide Tarif-Optionen bieten euch sinnvolle Freikontingente zu fairen Monatspreisen. Lang wird es wohl nicht mehr dauern, bis eine richtig Allnet-Flatrate auf den Markt kommt, die ein ungedeckeltes Pauschalkontingent zur Verfügung stellt. Bis dahin seid ihr sowohl mit den Paket-Tarifen von simyo als auch mit den Smart-Optionen von blau.de auf Prepaid-Basis gut versorgt![/alert]

Zu den Smart-Optionen von blau.de »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich