Prepaid-News

0

RTL mobil: Tarif wird im April eingestellt, Congstar übernimmt

RTL mobil wird als Prepaid- und Mobilfunktarif zum 10. April 2012 eingestellt. Aktuelle Kunden haben bis zum 15. März 2012 die Möglichkeit, sich für einen Wechsel zum Vertragspartner Congstar zu entscheiden, und erhalten dafür 5 € Gesprächsguthaben.

RTL mobil: Mobilfunkverträge werden gekündigt, Congstar übernimmt bei Interesse

RTL mobil kündigt seinen Mobilfunk-Kunden alle bestehenden Prepaid- und Vertragstarife zum 10. April 2012 (Dienstag). Grund dafür ist die Einstellung des Mobilfunktarifs RTL mobil aufgrund der sukzessiven Ausweitung und Ausgestaltung der Tarife der Congstar GmbH, deren Vertragspartner man als RTL-mobil-Kunde ist.

RTL-mobil-Kunden haben dabei die Möglichkeit, vollständig zu Congstar zu wechseln, wie RTL auf seiner Homepage mitteilt. Wer von dieser »Option« keinen Gebrauch macht, für den endet die Gültigkeit seiner SIM-Karte zum 10. April 2012.

Was verändert sich?

Mit Congstar bzw. ab dem 11. April 2012 kann mit Congstar als neuem Vertragspartner im Tarif Congstar Prepaid Basic künftig nicht mehr kostenlos auf dem Mobilfunkportal von RTL gesurft werden, hier fallen nun 35 Cent pro MB an (übrigens ein sehr hoher, nicht mehr standesgemäßer Wert). Für diese wichtige Veränderung in den Bedingungen benötigt RTL mobil daher eine bis zum 15. März 2012 Einverständniserklärung. Wer diese nicht im Zuge der Übernahme durch Congstar gibt, für den wird die Prepaid-Karte ab April dann abgeschaltet. Im Wortlaut heißt es bei RTL:

„Ihr Einverständnis können Sie uns per Brief an den congstar Kundenservice, per E-Mail an kundenservice@congstar.de oder telefonisch im congstar Kundenservice unter 01805 – 324444 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.) mitteilen. In diesem Fall möchten wir uns bei Ihnen für Ihre langjährige Treue mit einem einmaligen Gesprächsguthaben in Höhe von € 5,- bedanken. Sollten Sie Ihr Einverständnis bis zum 15.03.2012 nicht erteilen, endet Ihr Vertrag zum Kündigungstermin, dem 10.04.2012, und die Leistungen werden eingestellt.“

5 € Guthaben für Wechsel zu Congstar

Als Anreiz für den Wechsel zu Congstar bedankt sich RTL mobil mit einem Gesprächsguthaben von 5 € bei seinen treuen Nutzern. Wem das zu niedrig ist, sollte sich einmal in den Prepaid-Angeboten einiger Mobilfunkanbieter umsehen – hier locken einige Handytarif-Anbieter (Hellomobil, Maxxim, Simply) mit teilweise sehr hohem Startguthaben.

Vor dem Wechsel lohnt der Prepaid-Vergleich

Wer sich aufgrund des auslaufenden Vertrags ohnehin um einen neuen Prepaid-Tarif kümmern möchte, sollte auf jeden Fall einen Blick in unseren unabhängigen Prepaid-Vergleich werfen. Als direkte Alternative und wer Wert auf kostenloses Surfen auf Newsportalen legt, dem sei bspw. direkt die BILD-Handytarif der Boulveardzeitung BILD empfohlen, die das Vodafone-Netz nutzt (zum Vergleich: Congstar nutzt T-Mobile/D1).

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich