Prepaid-News

0

discoTEL PLUS: 50 € Startguthaben + 15 € bei Rufnummermitnahme

discoTEL mit Sonderaktion 50 € Startguthaben

Tarife mit hohem Startguthaben sind immer dann beliebt, wenn sie auch regelmäßig genutzt werden. Noch bis zum 15. Januar 2013 erhaltet ihr als Neukunde bei discoTEL den Prepaid-Discounttarif discoTEL PLUS im O2-Netz mit 50 € Startguthaben, und die sind clever verteilt: Von Haus aus sind im einmaligen Kaufpreisvon 9,95 € bereits 5 € enthalten, hinzu kommen in den ersten 3 Monaten jeweils 15 € Aktionsguthaben, die auch nur in den ersten Kalendermonaten Gültigkeit haben (ungenutztes Guthaben verfällt dabei) – macht summa summarum 50 € Guthaben. Wer die Rufnummer portiert, erhält weitere 15 €.

Zu discoTEL »

discoTEL PLUS: 7,5-Cent-Tarif im O2-Netz

Bei discoTEL hat man die Wahl zwischen 2 ähnlich klingenden Tarifen: discoTEL PLUS und discoTEL SMART. Beide kosten einmalig 9,95 € bei 5 € Startguthaben, und auch der Einheitstarif von derzeit 7,5 Cent pro Min./SMS in alle deutschen Netze ist bei beiden Tarifen gleich. Der Unterschied liegt in den Tarifzusatzoptionen sowie hautpsächlich im unterschiedlichen Netz: Während der discoTEL-PLUS-Tarif das O2-Netz nutzt, funkt discoTEL SMART im Vodafone-D2-Netz (farblich werden die Tarife daher auch blau (PLUS) und rot (SMART) kenntlich gemacht).

Ebenfalls unterschiedlich sind auch die Startguthaben-Aktionen, und hier sticht discoTEL PLUS aktuell mit der 50-€-Sonderaktion deutlich hervor.

5 € Start- und 3x 15 € Aktionsguthaben

Wer sich als Neukunde bis zum 15. Januar 2013 den Tarif discoTEL PLUS holt, erhält wie erwähnt nicht nur die 5 € Guthaben, die dauerhaft und unbegrenzt gültig sind, sondern darüber hinaus noch dreimal je 15 € (=45 €), zusammen macht das also 50 €.

Wichtig: Das Aktionsguthaben ist im ersten vollen Kalendermonat gültig, wer die SIM-Karte also bspw. im laufenden Januar aktiviert, erhält ab Februar das Aktionsguthaben. Nicht innerhalb eines Monats verbrauchtes Aktionsguthaben verfällt am Monatsende, sodass das Guthaben also nicht in den nächsten Monat mitgenommen werden kann. Bei 7,5 Cent reichen 15 € übrigens für 200 Einheiten (SMS oder Telefonie).

15 € bei Rufnummermitnahme oder VIP-Nr.-Rabatt

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, bei Rufnummermitnahme ein weiteres Sonderguthaben i.H.v. 15 € zu erhalten oder aber 50% Rabatt bei Auswahl einer sogenannten VIP-Rufnummer (besonders »schöne« Rufnummer) wahrzunehmen (Normal bis Platin). Natürlich ist das nur eine Möglichkeit und keine Pflicht, insofern könnt ihr diesen weiteren »Vorteil« auch verfallen lassen.

[alert color=“green“] Der preiswerte 7,5-Cent-Tarif und das üppige Startguthaben machen die Aktion insgesamt lohnenswert. Allerdings sollte man sich nicht vom Startguthaben blenden lassen, wenn man es nicht auch nutzen möchte, sonst verfällt ja dieser Vorteil, und man hätte genauso gut auch zu einem günstigeren Prepaid-Tarif wechseln können. Insgesamt aber ein gutes Argument, Neukunde beim discoTEL PLUS zu werden! [/alert]

Zu discoTEL »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich