Prepaid-News

0

Hellomobil Doppelpack: 2 SIM-Karten mit günstigstem Prepaid-Tarif (6 Cent) nur 14,95 €

Vielleicht ein wenig vom kostenlosen Tchibofonieren inspiriert (hier lohnt sich der Kauf gleich mehrerer Prepaid-Karten), bietet Mobilfunk-Discounter helloMobil nun in einer Sommeraktion gleich 2 SIM-Karten mit je 5 € Startguthaben zum Bundle-Preis von 14,95 € frei Haus. Das ist besonders deshalb interessant, weil helloMobil zusammen mit winSIM dank 6-Cent-Einheitstarif der derzeit günstigste Prepaid-Anbieter am Markt ist (siehe Vergleichstabelle). Dabei spart man gegenüber dem Einzelkauf beim Doppelpack-Kauf nicht nur 4,95 €, sondern erhält für beide Prepaid-Karten im helloMobil 6-Cent-Tarif 3 Monate lang je 10 Freieinheiten (Minuten oder SMS) zum Startguthaben von 5 € on top.

HelloMobil 6 Cent: 2 SIM-Karten für 14,95 €

Bis zum 09.09.2012 bietet helloMobil aus dem Hause Drillisch in einer Sommeraktion das SIM-Karten-Duo für 14,95 € statt 19,90 € an, sodass ein »Mengenrabatt« von 4,95 € zum Tragen kommt. Der Zeitraum der Aktion verstärkt den »Verdacht«, hiermit ein Gegenangebot zur Tchibo-Aktion (dauerhaftes kostenloses Telefonieren im Community-Tarif) stellen zu wollen – was aber reine Spekulation ist.

Hellomobil Summer Special: 2 SIM-Karten für 14,95 €

helloMobil Summer Special: 2 SIM-Karten für 14,95 €

Der hellomobil-6-Cent-Tarif im O2-Netz ist der günstigste Einheitstarif, den ein Prepaid-Anbieter aktuell im Markt zur Verfügung stellt. Gemeinsam mit winSIM (ebenfalls Drillisch, O2-Netz) liegt helloMobil hier an der Spitze der günstigsten Prepaid-Tarife, wobei das Startpaket für winSIM an sich 5 € mehr kostet: Vorteil: helloMobil. Zusätzlich gibt es 3 Monate je 10 Frei-Einheiten (Minuten oder SMS) pro SIM-Karte gratis dazu. Da helloMobil aber nur 6 Cent dafür berechnet, ein geringer Zusatzvorteil von zweimal 1,80 €.

helloMobil Doppelpack: Startpaket rechnerisch nur 7,48 €

Durch die aktuelle Aktion gibt es gleich 2 SIM-Karten, sodass der Anschaffungspreis rechnerisch von 9,95 € auf 7,48 € sinkt – bei 5 € Startguthaben (= 83 Frei-Einheiten) kein schlechter Deal für den deutschlandweit günstigsten Prepaid-Tarif. Die zusätzlichen je 10 Frei-Einheiten in den ersten 3 Monaten können zwar Erwähnung finden, fallen aber mit je 30x 6 Cent = 1,80 € nicht mehr stark ins Gewicht. Soll heißen: eigentlich kein wichtiges Zusatzargument für den Kauf! Das ist eher die reduzierte Startgebühr, schließlich kosten Hellomobil-Startpakete aufgrund der niedrigen Verbindungspreise einfach Geld. Alle Tarifbestandteile kann man hier noch einmal nachlesen.

  • helloMobil Doppel-Pack für 14,95 €
  • 2 SIM-Karten
  • je 5 € Startguthaben
  • je 3 Monate 10 Frei-Einheiten (Minuten/SMS)
  • Aktion ist gültig bis zum 09.09.2012
  • Netz: O2
[alert color=“green“]Einschätzung: Wenn der günstigste Prepaid-Tarif seinen Startpaket-Preis senkt, sollte man als Prepaidfreund eigentlich immer hellhörig werden. Nur: Wer braucht schon gleich 2 Prepaid-Karten auf einmal? Vielleicht kann man sich ja mit Freunden verständigen, schließlich kostet das Startpaket am Ende einen schmalen Taler von 7,48 € pro Nase, wobei 5 € Kartenguthaben dabei sind und ja auch noch Frei-Einheiten dazukommen – insgesamt reichen 5 € plus Bonus-Einheiten dann für 113 Frei-Einheiten (in den ersten 3 Monaten), falls man hier noch nach überzeugenden Argumenten sucht. Die gibt es also![/alert]

Zu helloMobil »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich