Prepaid-News

0

Android-Smartphone Huawei Ascend Y200 bei Lidl online früher bestellbar

100-€-Smartphone bei Discounter Lidl, die zweite: Ab dem 30. April 2012 ist das Huawei Ascend Y200 für voraussichtlich 99,99 € erhältlich und weckt Erinnerungen an das Huawei Ideos X3, mit dem Lidl im September des letzten Jahres die Ära der Einsteiger-Smartphones unter 100 € einleutete. Online ist das Smartphone bereits ab heute (23. April 2012) für 99,99 € zzgl. 3,95 € Versand bestellbar.

LIDL mobile: Android-Smartphone Huawei Ascend Y200

Lidl wollte das Huawei Ascend Y200 ja eigentlich erst ab dem 30. April (Montag) in den Filialen anbieten, doch online wird der Verkaufstermin vorverlegt. Das Android-Smartphone ist nun zum Filialpreis von 99,99 € zzgl. 3,95 € Versand bestellbar (103,94 €). Damit reagiert Lidl auf den Ansturm bei der letzten Aktion, bei der das Huawei Ideos X3 binnen eines Tages ausverkauft war.

Zum Smartphone dazu gibt’s wie gewohnt eine Prepaid-Karte von LIDL Mobile (= Fonic; Startpaket im Wert von 9,95 € mit 25 Freiminuten und 1 Monat kostenlos Internet), wobei das Handy selbst ohne SIM-lock vertragsfrei für alle Netze geliefert wird.

Android-Smartphone Huawei Ascend Y200 schon jetzt im Online-Shop von Lidl

Android-Smartphone Huawei Ascend Y200 schon jetzt im Online-Shop von Lidl


prepaidfreunde.de berichtete:

News vom 21.04.2012 Wie das Fachmagazin CHIP online berichtet, wird es mit dem Huawei Ascend Y200 ab dem 30. April vertragsfrei und ohne SIM-Lock für 99,99 € in den Filialen des Lebensmittel-Discounters geben. Damit knüpft Lidl nahtlos an die letzte Smartphone-Aktion aus dem September an (Huawei Ideos X3), mit der die Zeitrechnung der 100-€-Einsteiger-Smartphones begann. Mitgeliefert wird gleich eine SIM-Karte von Lidl Mobile (Fonic-Tarif im O2-Netz), die allerdings nicht genutzt werden muss, denn das Einsteigergerät funktioniert mit jeder Prepaid-Karte gleichermaßen.

Das Huawei Ascend Y200 ist online bereits verfügbar

Das Huawei Ascend Y200 ist online bereits verfügbar

Huawei Ascend Y200 mit 800-MHz-Prozessor

Anders als beim »Vorgänger« Ideos X3 arbeitet in diesem Android-2.3-Smartphone von Huawei ein 800-MHz-Prozessor (statt 600 MHz), sodass die Anwendungen flüssiger und schneller laufen dürften. Der kapazitive Touchscreen misst 3,5 Zoll bei einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln. Die verbaute Kamera liefert mit 3,2 Megapixeln sicherlich brauchbare Schnappschüsse. Der interne Speicher wurde – verglichen mit dem Ideos X3 – deutlich aufgerüstet auf 1 GB, kann aber mit Micro-SD-Speicherkarten auf 32 GB erweitert werden.

  • Huawei Ascend Y200
  • Prozessor: 800 MHz
  • Touchscreen: 3,5 Zoll, Auflösung: 480 x 320 Pixel
  • Kamera: 3,2 Megapixel
  • Interner Speicher: 1 GB, erweiterbar auf 32 GB
  • Android 2.3 (Gingerbread)

Wie zuvor sieht es den Fakten nach zu urteilen also um ein durchaus lohnenswertes Einsteiger-Smartphone aus. Das müssen Test und Kunden-Erfahrungsberichte aber erst noch beweisen. Gegenüber dem Ideos X3 ist das Ascend Y200 eine klare Verbesserung: schnellerer Prozessor, größerer interner Speicher, größeres Display.

Angebot bei Fonic folgt am 7. Mai

Wie beim letzten Mal ist auch diesmal angedacht, das Smartphone t ab dem 7. Mai online bei FONIC anzubieten. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es dazu:

»Mit dem Huawei Ideos X3 hatten wir einen Riesen-Erfolg. Bereits am ersten Tag war es bei Lidl ausverkauft und die Nachfrage bei Fonic im Anschluss war entsprechend groß«, so Huawei-Manager Lars-Christian Weisswange. Und auch Kai Michael Czeschlik (Fonic-Geschäftsführer) wird »erneut die Gelegenheit [zu] haben, unseren Kunden mit einem Top-Gerät zu einem Super-Preis den Einstieg in den Smartphone-Markt zu ermöglichen«.

Übrigens: Wer sich aktuell für das Huawei Ideos X3 interessiert, sollte noch bei Tchibo stöbern. Dort ist das jetzt schon etwas ältere Smartphone mit Netlock (funktioniert mit allen O2-Netz-Karten, also Lidl Mobile, Fonic, Tchibo mobil) zum Preis von nur noch 49,95 € erhältlich (auch online bestellbar).

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich