Maxxim Prepaid

Maxxim ist ein günstiger Prepaid-Tarif der Drillisch-Gruppe. Als Kernmerkmal hat der Maxxim-Tarif die 8 Cent: 8 Cent kostet eine SMS – 8 Cent kostet die Gesprächsminute. Seit November 2010 nutzt Maxxim das O2-Netz.  Als Maxxim-Kunde kann man jedoch auch ohne Probleme etliche Flatrate-Optionen hinzubuchen.


Maxxim ist ein der günstigsten Prepaid-Tarife der Drillisch-Gruppe, zu der auch Simply gehört. Je nach Tarif telefoniert man bei Maxxim über das O2-Netz (Tarif „8 Cent plus“) oder das Vodafone-Netz (Tarif „8 Cent smart“). Mit nur 8 Cent pro Gesprächsminute und/oder pro SMS erreicht Maxxim ein Top-10-Platz im Prepaid-Vergleich.

Maxxim Basis-Prepaid-Tarife

8 Cent plus

  • Starterset: einmalig 4,95 € zzgl. 3,60 € Versand = 8,55 €
  • 5 € Startguthaben inklusive
  • Gespräche in alle Netze: 8 Cent/Min.
  • SMS in alle Netze: 8 Cent
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • O2-Netz
  • Weitere Tarif-Infos
8 Cent smart
  • Starterset: einmalig 9,95 € zzgl. 3,60 € Versand = 13,55 €
  • 5 € Startguthaben inklusive
  • Gespräche in alle Netze: 8 Cent/Min.
  • SMS in alle Netze: 8 Cent
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • Vodafone-Netz
  • Weitere Tarif-Infos

Wer sich mit dem Basis-Prepaid-Tarif nicht zufrieden gibt, kann bei beiden Tarifen etliche Tarifoptionen bzw. Flatrates dazubuchen. Vor allem die Datenflats dürften für Einsteiger in das mobile Internet attraktiv sein.

 

Weitere Maxxim-Prepaid-Tarife in der Übersicht

Mit den zwei Basis-Tarifen ist es bei Maxxim nicht getan. Zwei weitere Tarife stehen auch für andere Bedürfnisse zur Auswahl. Bei diesen Prepaid-Tarifen weicht Maxxim von der 8-Cent-Preispolitik ab. Dafür erhält man, je nach Tarif, eine sogenannte Tarif-Flatrate bei der es innerhalb des Tarif komplett kostenlos ist zu telefonieren, oder man hat den inzwischen klassischen Kostenstopp bei 35 Euro (wie beim O2-Kostenairbag).

friends4free evo

  • Starterset: einmalig 9,95 € zzgl. 3,60 € Versand = 13,55 €
  • 5 € Startguthaben inklusive
  • Gespräche von friends4free zu friends4free komplett kostenfrei
  • Gespräche in alle Netze: 9 Cent/Min.
  • SMS in alle Netze: 9 Cent
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • O2-Netz
  • Weitere Tarif-Infos

MaxxLimit 35

  • Starterset: einmalig 9,90 € zzgl. 3,60 € Versand = 13,50 €
  • Kostenstopp bei 35 Euro
  • Gespräche in alle Netze: 9 Cent/Min.
  • SMS in alle Netze: 9 Cent
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • O2-Netz
  • Weitere Tarif-Infos

Über Maxxim

Als Teil der Drillisch-Gruppe war Maxxim einer der ersten Tarife mit den einheitlichen 8 Cent pro SMS und pro Gesprächsminuten. Seit November 2010 nutzt Maxxim das O2-Netz. Davor lief es über das beliebtere Telekom-Netz. Seit Juli 2011 hat man die Wahl zwischen dem Basis-Tarif über das O2-Netz (8 Cent plus) oder über das Vodafone-Netz (8Cent smart).  Der wichtigste Unterschied ist der Starterpaketpreis (plus für 4,95 € und smart für 9,95 €). Ebenso unterscheiden sie sich über die dazu buchbaren Optionen/Flatrates.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich