Prepaid-News

0

Netzclub: Gratis-Prepaid-Karte als werbefinanzierter Smartphone-Tarif wirbt mit Flatman statt Joko

Netzclub Prepaid Sponsored Surf Basic heißt der werbefinanzierte kostenlose Handytarif von O2. Dabei ist nicht nur die Anschaffung der SIM-Karte gratis, sondern auch eine monatliche Surf-Flatrate mit 100 MB Highspeed-Volumen. Pro Minute und SMS fallen 9 Cent an. Der Tarif funktioniert so, dass man Vorteilsangebote (Rabatte, Gutscheine oder Produktinformationen) aufs Handy erhält (SMS, MMS, E-Mail) – maximal 30 pro Monat. Jetzt hat der netzclub sein Werbegesicht verändert und wirbt anstelle von MTV/ZDF-Moderator Joko mit Comic-Held Flatman für »freies Internet für alle«.

Der werbefinanzierte netzclub-Tarif tauscht sein Gesicht aus: Flatman erstetzt Joko Winterscheidt

Der werbefinanzierte netzclub-Tarif tauscht sein Gesicht aus: „Flatman“ ersetzt Joko Winterscheidt

Werbefinanzierter netzclub-Tarif tauscht Werbegesicht aus

Der Netzclub ist nicht neu, aber erstrahlt in neuem Glanz: War zuvor der für ZDF neo moderierende Joachim »Joko« Winterscheidt (moderiert mit Klaas Heufer-Umlauf »neoParadise«, eine Late-Night-Show, die jeden Donnerstag um 22:15 Uhr läuft) das Gesicht der letzten netzclub-Werbekampagne, setzt O2 nun auf die neue Comic-Figur namens Flatman.

[youtube_video] xsQk4LrwJB8 [/youtube_video]

netzclub: Kostenlose Prepaid-Karte, 100 MB Internet-Flat gratis

Am Tarif selbst hat sich indes nichts verändert. Weiterhin gibt es im netzclub Sponsored Surf Basic kostenfreies Internet mit 100 MB Highspeed-Internet, danach kann nur mit gedrosselter Geschwindigkeit gesurft werden. Wer telefoniert oder simst, zahlt dafür jeweils 9 Cent. Für monatlich 5 € gibt es ein Upgrade der Internet-Flat von 100 MB auf 300 MB (Sposored Surf Pro). Wer seine Rufnummer zum Netzclub mitnimmt, erhält einmalig 25 € Bonus-Guthaben (nicht auszahlbar), was für eine Gratis-Prepaid-Karte richtig gut ist.

Wie funktioniert das mit der netzclub-Werbung?

Das Prinzip des werbefinanzierten Smartphone-Tarifs ist denkbar einfach: Man erhält per SMS, MMS oder E-Mail eine Nachricht. Diese beinhaltet verschiedene Rabattaktionen, Gutscheine oder einfache Produktinformationen, auf die man dann per kostenloser SMS reagieren kann. Keine Angst vor einer Werbe-Flut: Pro Monat werden nicht mehr als 30 Vorteilsaktionen zugestellt, und die Erfahrungen der Nutzer zeigen, dass das Kontingent nie ausgereizt wird.

[youtube_video] sMRHrAa01Mo [/youtube_video]

netzclub Tarifdetails

  • Netzclub Sponsored Surf Basic Prepaid-Karte
  • Startpaket kostenlos: 0,- €
  • monatlich kostenlose Surf-Flatrate (100 MB Highspeed-Volumen)
  • Keine Vertragsbindung, keine Mindestlaufzeit (Prepaid)
  • maximal 30 Werbebotschaften pro Monat
  • Preis pro Minute bzw. SMS: je 9 Cent
  • Bei Rufnummermitnahme 25 € Extra-Gesprächsguthaben
  • Netz: O2
[alert color=“green“]Einschätzung: Der werbefinanzierte O2-Tarif netzclub Sponsored Surf Basic ist als kostenloser Prepaid-Tarif ein wirklich interessantes Konstrukt: 0 € Anschaffungspreis und eine monatlich kostenlose Internet-Flatrate, dazu kommen allein die verbrauchsabhängigen Kosten für Telefonie und SMS von 9 Cent. Natürlich sind 100 MB Surf-Flatrate-Volumen auf Highspeed-Niveau heute nicht mehr allzu zeitgemäß, und auch 9 Cent ist im Prepaid-Vergleich zwar ordentlich, aber nicht unbedingt billig (Da sind bspw. die Drillisch-Einheitstarife von helloMobil und winSIM mit 6 Cent im O2-Netz deutlich preiswerter). Dennoch: Für ein bisschen Werbung (es sollen ja laut Erfahrungen der Nutzer nicht allzu viele Botschaften ankommen) ein kostenloses Prepaid-Paket mit gratis-Surf-Flat im anständigen O2-Netz, das ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert! [/alert]

Zum netzclub »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich