Prepaid Vergleich: Handytarife ohne Vertrag

Im Prepaid-Vergleich von prepaidfreunde.de findet ihr mehr als 50 Prepaid-Handytarife und Prepaid-Anbieter, könnt die günstigsten und besten Prepaid-Karten vergleichen und findet die günstigsten Prepaid-Tarife, um billiger zu telefonieren.

Aktuelle Prepaid-News

 

In allen 4 Mobilfunk-Netzen der großen Provider (D1 Telekom, D2 Vodafone, O2 und E-Plus) existieren Prepaid-Tarife, die mit unterschiedlichen Preisen, Leistungen und Anschaffungskosten (Anschlussgebühr, Preis für das Startpaket mit SIM-Karte) erhältlich sind, sowohl Original-Netzbetreiber-Tarife als auch Tarife sogenannter Prepaid-Discounter.

Über 50 Prepaid-Handytarife im Prepaid-Vergleich

Welche Prepaid-Tarife welches Netz nutzen, erfahrt ihr in unserem Preisvergleich. Da sich die Netzqualität (berücksichtigt Faktoren wie Sprachqualität, Netzabdeckung oder Datenraten im Downstream und Upstream) unterscheidet, ist die richtige Netzwahl entscheidend.

Info: Welches Handy-Netz ist das beste?

Mit der Frage nach dem besten Handy-Mobilfunknetz beschäftigen sich regelmäßig Fachmagazine, wobei CONNECT und CHIP hier die ausführlichsten Netztests durchführen. Wir haben die Ergebnisse aus beiden Tests zusammengetragen und folgende Rangliste erstellt:

  1. Telekom – 84%
  2. Vodafone – 76%
  3. O2 – 69%
  4. E-Plus – 60%

Das D1-Netz der Telekom ist damit auch unser Sieger. Wie die Ergebnisse im Einzelnen zustande kommen, erfahrt ihr in unserem Mobilfunknetz-Ratgeber.

So funktioniert unser unabhängiger Prepaid-Handytarifvergleich

Unter den Anbieter-Logos im Prepaid-Vergleich seht ihr Sternchen-Bewertungen, die Nutzer von prepaidfreunde.de auf der jeweiligen Anbieterseite abgegeben haben. In der Spalte »SMS-Flat« im Prepaid-Vergleich erfahrt ihr, was eine monatlich zubuchbare SMS-Option als SMS-Flatrate für 30 Tage kostet, unter »Surf-Flat« seht ihr die Internet-Flatrate-Optionen im SIM-Karten-Vergleich. Das maximal mögliche Startguthaben seht ihr in der Spalte »Guthaben für Neukunden«; wenn ihr Details & Aktionen aufklickt, erfahrt ihr im Tarifvergleich, welche aktuellen Aktionen es gibt und wie sich dieses Prepaid Guthaben zusammensetzt.

Durch den Klick auf »Weiter« gelangt ihr direkt zum Prepaid-Anbieter und die SIM-Karte, Micro-SIM-Karte oder Nano-SIM-Karte bestellen. Zum Umsortieren des Prepaid-Vergleichs klickt bitte einfach auf die Pfeilsymbole in den Tabellenüberschriften, sodass ihr euren Favoriten findet. Wer nach bestimmten Anbietern oder Tarifen suchen möchte, kann dies durch Eingabe im Feld »Suchen« oben rechts über der Vergleichstabelle tun. Wer mehr telefoniert und simst und im Prepaid-Vergleich nicht die richtigen Angebote findet, sollte auch einen Allnet-Flatrate-Vergleich zurate ziehen.

Prepaid Vergleich: Tarif-Entwicklung seit 2004 (eigene Grafik)
Prepaid-Vergleich: Tarif-Entwicklung seit 2004 (eigene Grafik)

Eine Prepaid-Karte als Handytarif oder Smartphone-Tarif bietet volle Kostenkontrolle:

  • Keine Vertragsbindung und Vertragslaufzeit
  • Keine monatliche Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz

Alle wichtigen Infos und Details zu Prepaid-Karten erfahrt ihr in unseren Prepaid-FAQ:

Was ist Prepaid?

Der Begriff Prepaid bedeutet der Wortbedeutung nach »vorausbezahlt« (Englisch: (to) prepay = im Voraus bezahlen). Nur wenn vorher Guthaben auf eine Prepaid-Karte aufgeladen wird, können Mobilfunk-Leistungen des jeweiligen Tarifs mit Handy, Smartphone, Tablet oder Surfstick genutzt werden.

Anders als bei einem abgeschlossenen (Postpaid-)Handytarif-Vertrag, bei dem ihr monatlich nachträglich (Lateinisch: »post«) eine Rechnung erhaltet, handelt es sich bei einem Prepaid-Tarif um einen Vorkasse-Tarif mit dem Vorteil der absoluten Kostenkontrolle. Im Prepaid-Vergleich erfahrt ihr von den besten Angeboten, sowohl was die effektiven Kosten pro Minute oder SMS betrifft als auch die einmaligen Anschaffungskosten für das Startpaket bzw. Starterset.

Was ist ein Prepaid-Discounter?

Ein Prepaid-Discounter ist ein Anbieter, der preiswerte Mobilfunk-Leistungen offeriert, die er durch den direkten Vertrieb seiner Prepaid-Karten (z.B. im Einzelhandel beim Lebensmittel-Discounter oder im Internet) ohne große Beratung und Erklärungen kostengünstig bereitstellen kann. Darüber hinaus sind einfache Prepaid-Tarifstrukturen (Einheitstarife, zubuchbare Optionen zum Pauschalpreis) charakteristisch, die das sogenannte No-Frills-Konzept ohne großen Tarif-Schnickschnack komplettieren. Beispiele für Prepaid-Discounter sind ALDI TALK, LIDL mobile, EDEKA mobil, NettoKom, ja! Mobil, Penny Mobil, Tchibo mobil etc. Gerade weil so viele Prepaid-Discounter auf dem Markt gibt, ist ein transparenter und unabhängiger Vergleich so ratsam!

Wie finde ich einen günstigen Prepaid-Tarif?

Die wichtigste Regel lautet: Nicht blind gleich dem erstbesten (bzw. günstigsten) Prepaid-Tarif vertrauen! Entscheidende Faktoren für eine langfristige Zufriedenheit, über die euch der Preisvergleich Aufschluss gibt, sind

  1. die Wahl des Handy-Netzes,
  2. der Preis pro Gesprächsminute und SMS,
  3. die buchbaren Optionen und Flatrates (z.B. Internet-Flat, SMS-Flat),
  4. die Möglichkeit der Rufnummernmitnahme (plus evtl. Extra-Guthaben für die Portierung),
  5. die Kosten für das Startpaket,
  6. das bereits enthaltene Startguthaben,
  7. die Auflademöglichkeiten sowie
  8. für Auslandsaufenthalte die Roaming-Gebühren und Auslandspreise.

Ist eine Prepaid-Karte auch als Smartphone-Handytarif geeignet?

»Die Zeiten, als Prepaid-Tarife nur für mobile Wenigtelefonierer taugten, sind vorbei. Auch Vieltelefonierer finden unter den Prepaid-Angeboten inzwischen die günstigsten Preise im Markt.«

(Quelle: FOCUS Online – 2013)

Klares JA, aber vergleichen! Prepaid ist mittlerweile richtig günstig und eignet sich optimal auch als Smartphone-Tarif. Aber welche Prepaid-Karte als Alternative zum Handy Vertrag infrage kommt – z.B. als iPhone-Tarif –, entscheidet sich maßgeblich nach eurem Nutzungsverhalten. Durch Zusatzoptionen (Minutenpakete, Festnetz-Flatrates, SMS-Pakete, Handy-Internet-Flatrates, Allnet-Flatrates) kann ein Prepaid-Tarif zu einem sehr günstigen Smartphone-Tarif reifen.

Daher ist es entscheidend, zu wissen, welche Prepaid-Anbieter welche Zusatzoptionen zu welchen Tarif-Konditionen zur Verfügung stellen, und das erfahrt ihr in unserem Prepaid-Tarife-Vergleich. Dort listen wir die SIM-only-Preise (= Kosten für die SIM-Karte ohne Handy oder Smartphone). Wenn ihr die Prepaid-Optionen clever zusammenkombiniert, senkt ihr eure Handykosten im Handumdrehen.

[youtube_video] t92Xz4cX8X8 [/youtube_video]

Welche Mobilfunk-Anbieter gibt es?

0-9

  • 1&1 (kein Prepaid)

A

B

C

D

E

F

G

H

I

  • Igge & Ko

J

  • JA! Mobil
  • Jamba SIM (02.11.2007 eingestellt)

K

L

  • Lebara Mobile
  • Lidl Mobile
  • Lokalisten Fon (09.06.2011 eingestellt)
  • Lyca Mobile

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

  • Xtra (Telekom)

Y

Z

Wer weitere Informationen zu Handykarten bzw. SIM-Karten sucht, sollte sich neben dem Prepaid-Vergleich auch unsere Prepaid-Ratgeber zu folgenden Themen ansehen:

Prepaid-Vergleich März 2013

Der Prepaid-Vergleich für März 2013 auf dieser Seite wird aktuell gepflegt und um die ständig wechselnen Prepaid Sonderangebote und Prepaid-Aktionen ergänzt. So ist es möglich, die besten Angebote nicht zu verpassen und die günstigsten Mobilfunkpreise Deutschlands im Handytarifvergleich zu finden.

Einen weiteren guten Ratgeber zum Thema »Das müssen Handy- und Smartphone-Nutzer wissen« bietet FOCUS-Autorin Danuta Szarek in einer aktuellen Artikelserie vom 30.01.2013 und präsentiert die wichtigsten Handy-Urteile (Stichworte u.a.: Prepaid-Abzocke, Nichtnutzungsgebühren und SIM-Kartenpfand). Diese Zusatzinformationen sind äußerst nützlich, wenn ihr euch für einen Prepaidanbieter aus unserem Prepaid-Vergleich entscheidet.

72 Kommentare

  1. Pingback: O2 Prepaid-Überraschung: Guthaben-Aufladung wird zum Gewinn!

  2. Pingback: Gewinnspiel: Warsteiner Prepaid-Karte inkl. 5 € Guthaben gratis

  3. Pingback: 4-Zoll-Handy HTC Desire X ohne Vertrag im CallYa Weekend Special 149 €

  4. Pingback: Prepaid Vergleich Januar 2013: Die besten Angebote

  5. Pingback: FONIC startet neuen Smartphone-Tarif FONIC Smart S für 9,95 €

  6. Pingback: ALDI TALK Paket 300: Neuer Smartphone-Tarif von ALDI

  7. Pingback: ComputerBILD: DeutschlandSIM ALL-IN 1000 für 12,95 € statt 16,95 €

  8. Pingback: Prepaid-Tarif FONIC Classic mit 15 € Startguthaben

  9. Pingback: Samsung E1200 dank O2 und Paypal gratis, nur 3,95 € Versand

  10. Pingback: Simyo Paket 200: Allnet-Flat-Ersatz für 16,90 €

  11. Pingback: Simyo Paket 100: Smartphone-Tarif für 9,90 €

  12. Pingback: K-Classic Mobil Surf & Talk Smart-Set mit 2 € Frühbucher-Vorteil

  13. Pingback: Verbraucherzentrale NRW: Kritik an Pauschaltarifen

  14. Pingback: Kostenlose Prepaid-SIM-Karten aus Milch, Bier oder Kaffee?

  15. Pingback: Ohne Vertrag: Samsung-Smartphones mit 28% Rabatt bei Interspar.at

  16. Pingback: DeutschlandSIM ALL-IN 100 Vodafone: Kurze Zeit nur 6,95 €

  17. Pingback: Günstige Smartphones bei BASE: Samsung Galaxy mini, HTC One S & Sony Xperia T | Prepaid

  18. Pingback: Samsung Galaxy S3 ohne Vertrag bei BASE für 333 €

  19. Pingback: McSIM Studententarife: Handytarife für Studenten

  20. Pingback: Turkcell Smart-Tarife: Prepaid-Option mit 500 MB Internet im D-Netz

  21. Pingback: Huawei U8850 Vision ohne Vertrag für 89,90 € bei eBay

  22. Pingback: Netzclub Fan Tarif kehrt zurück!

  23. Pingback: Kostenloses Tchibofonieren bei Tchibo mobil endet am 14.04.2013

  24. Pingback: Neue BASE Tarife ab 01.04.2013

  25. Pingback: Lohnt sich der DeutschlandSIM McDonald's Monopoly Tarif?

  26. Pingback: DeutschlandSIM ALL-IN 50 im D2-Netz (Vodafone) ohne Laufzeit 4,95 €

  27. Pingback: 3 Milram-Codes = Kostenlose FONIC-Prepaid-Karte

  28. Pingback: Neuer Netzclub Sponsored Surf Fan-Tarif gestartet

  29. Pingback: McSIM-Startpaket rechnerisch kostenlos & mit Startguthaben

  30. Pingback: 35 € Tankgutschein zum kostenlosen Vodafone-Tarif

  31. Pingback: Neue blauworld Handy-Surf-Flat 3 GB startet im März für 14,90 €

  32. Pingback: ADAC Prepaid-Tarif: Prepaid-Karte des Automobilclubs zum Start gratis

  33. Pingback: Nokia Lumia 620 ohne Vertrag nur 219,90 € bei Vodafone

  34. Pingback: Samsung Galaxy Note N7000 ohne Vertrag nur 329,99 € (B-Ware)

  35. Pingback: Mit dem Handy tchibofonieren: Tchibofon-Flat bei Tchibo gratis!

  36. Pingback: discoTEL SMART: Kurze Zeit rechnerisch kostenlose Prepaid-Karte

  37. Pingback: winSIM Startpaket des 6-Cent-Prepaid-Tarifs jetzt 5 € günstiger

  38. Pingback: Option helloMobil All-in S Plus 1 Monat gratis

  39. Pingback: blau.de SIM-Karte mit 15 € Guthaben

  40. Pingback: winSIM: Prepaid-Tarif mit 6 Cent pro Min./SMS geht an den Start

  41. Pingback: helloMobil-Startpaket 5 € günstiger: SIM-Karte rechnerisch kostenlos

  42. Pingback: MediaMarkt.de: iPhone 5 als Faschingsknaller für 579 €

  43. Pingback: BASE GO: E-Plus startet neue Prepaid-Flatrate-Pakete von BASE

  44. Pingback: blau.de Prepaid: 10 € Startguthaben, Karte für 9,90 €

  45. Pingback: Prepaid-Guthaben für Handys und Smartphones ist auch 2012 beliebtes Weihnachtsgeschenk | Prepaid

  46. Pingback: CallYa Smartphone Fun: 15 € Bonus, kostenlose SIM-Karte

  47. Pingback: Huawei Ascend Y300 bei O2 My Handy für 124,95 €

  48. Pingback: Xtra Pac Prepaid Bundles: LG E400 für 39,95 €

  49. Pingback: LIDL Prepaid-Startpaket kurze Zeit günstiger

  50. Pingback: Netzclub rrringo! Gewinnspiel bis 23.12.2012

  51. Pingback: getgoods.de SIM powered by Otelo geht an den Start

  52. Pingback: helloMobil: Prepaid-Karte 5 € günstiger

  53. Pingback: helloMobil Doppelpack: 2 SIM-Karten für 14,95 €

  54. Pingback: BILD Mini-Handy XSP2 im Scheckkartenformat ist zurück!

  55. Pingback: CallYa Weekend Special: HTC Desire C für 99 €

  56. Pingback: Neue Allnet-Flat zum Super-Preis: simply Yourflat für 19,75 €

  57. Pingback: Netzclub kostenlos: Prepaid-Karte gratis + Internet-Flat gratis

  58. Pingback: Aystar: Prepaid-Tarif von Ay Yildiz (E-Plus)

  59. Pingback: Huawei Ideos X3 White ohne Vertrag bei FONIC für 69,95 €

  60. Pingback: Hohe Telefonschulden bei jungen Leuten

  61. Pingback: Vodafone CallYa Smartphone Fun: Prepaid-Karte mit Doppel-Flat

  62. Pingback: Blau.de Smart-Option: Smartphone-Tarif auf Prepaid-Basis ab 9,90 €

  63. Pingback: Wirmobil: Neue Prepaid-Datenoption Internet Flat Premium

  64. Pingback: Vodafone CallYa Free: Kostenlose Prepaidkarte mit 1 € Guthaben

  65. Pingback: Xtra Card kostenlos: Wieder kurze Zeit SIM-Karte für 0 €

  66. Pingback: ALDI TALK: Neue Internet-Flatrates und Preissenkung

  67. Pingback: FONIC-Startpaket in Real-Filialen für 4,95 €

  68. Pingback: WhatsApp SIM: Neuer E-Plus Prepaid-Tarif mit WhatsApp-Flat

  69. Pingback: winSIM Flat: Allnet-Flat, SMS-Flat, 1 GB Internet-Flat für 16,95 €

  70. Pingback: Whatsapp Prepaid-Tarif im E-Plus-Netz ab April 2014

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich