Prepaid-News

0

Günstige Prepaid-Kombi-Tarife für Smartphones

Zu Wochenbeginn sorgte die neue Prepaid-Option ALDI TALK Paket 300 für Furore – der Tarif im E-Plus-Netz bietet nämlich einen pauschalen Smartphone-Kombi-Tarif mit 300 frei kombinierbaren Einheiten (Gesprächsminuten oder SMS) sowie eine Internet-Flatrate, die ab 300 MB Highspeed gedrosselt wird. Für viele »Otto-Normal-Nutzer« reicht dieses Kontingent völlig aus, denn wie beim All-inclusive-Urlaub gilt: Nicht immer lohnt sich ein Pauschaltarif, auch wenn Allnet-Flatrates derzeit schwer angesagt sind. Ich möchte euch daher einige Prepaid-Kombi-Tarife (sozusagen die »Halbpension« des Mobilfunks) vorstellen, mit denen ihr [highlight_two]euer Smartphone günstig nutzen[/highlight_two] könnt.

Prepaid-Kombitarife im Vergleich

Neben den Allnet-Flatrates, die ab rund 20 € zu haben sind, haben sich mittlerweile auch eine Reihe von »Kombi-Tarifen« angesammelt, die bestimmte Inklusivleistungen bieten. So gibt es Optionen mit Minuten- und SMS-Kontingenten sowie einer Internet-Flatrate. Im folgenden Prepaid-Kombitarife-Vergleich habe ich euch diese Smartphone-Tarife einmal zusammengestellt:

TarifNetzPreis (30 Tage)Inklusiv-Einheiten (Min./SMS)Internet-HighspeedFolge-EinheitInfo
Prepaid Vergleich: netzclub
Netzclub + SMS-Pack 100
O23,95 €100 SMS100 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: ADAC Prepaid
Norma Mobil Smart-Option
E-Plus6,90 €100 (je 50 Min./SMS)150 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: ALDI TALK
ALDI TALK Paket 300
E-Plus7,99 €300 (frei kombinierbar)300 MB0,11 €

Weiter

Prepaid Vergleich: ADAC Prepaid
ADAC young & mobile
E-Plus9,00 €200 (je 100 Min./SMS)150 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: simyo
Simyo Paket 100
E-Plus9,90 €200 (je 100 Min./SMS)200 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: blau.de
blau.de Smart-Option
E-Plus9,90 €200 (je 100 Min./SMS)200 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: LIDL mobile
LIDL mobile Smart-Tarif
O29,95 €400 (frei kombinierbar)300 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: Vodafone CallYa Talk & SMS
Vodafone CallYa Smartphone Fun S
D29,99 €3000 SMS200 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: O2 Freikarte
O2 Loop Smartphone
O29,99 €3000 SMS200 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: K-Classic Mobil
K-Classic Mobil Surf & Talk Smart Set
O214,95 €400 (frei kombinierbar)500 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: discoTEL
discoTEL SMART
D214,95 €1.000 SMS200 MB0,075 €

Weiter

Prepaid Vergleich: ja! mobil easy
ja! Mobil Smart
D114,99 €100 Min., 1000 SMS200 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: Penny mobil powered by Congstar

Penny Mobil Smart
D114,99 €100 Min., 1000 SMS200 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: simyo
Simyo Paket 200
E-Plus16,90 €400 (200 Min./SMS)500 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: blau.de
blau.de Smart-Option L
E-Plus16,90 €400 (200 Min./SMS)500 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: FONIC
FONIC Smart
O216,95 €500 (frei kombinierbar)500 MB0,09 €

Weiter

Prepaid Vergleich: ALDI TALK
ALDI TALK ALL-IN Flat 2.000
E-Plus19,99 €2000 (frei kombinierbar)500 MB0,11 €

Weiter

Prepaid-Smartphone-Tarife – ein neuer Trend?

Im Grunde ist es ja ein seltsamer »Trend«. Zeichnen sich Prepaid-Tarife ja neben dem Vorkasse-Element dadurch aus, dass keinerlei Grundgebühr anfällt, so entwickeln sich Prepaid-Smartphone-Optionen ja immer mehr in Richtung Laufzeitvertrag mit monatlichem Pauschalbetrag. Erhalten bleibt jedoch die Flexibilität, die gewählte Option zu kündigen (ohne gleich den gesamten Anschluss und die Rufnummer zu kündigen) bzw. in andere Tarifmodelle innerhalb des Prepaid-Angebots zu wechseln.

So sind echte Prepaid-Smartphone-Optionen ohne Laufzeit aufgrund der permanenten Möglichkeit, diese bei nicht ausreichendem Guthaben abzuwählen, einfach angenehmer für den Kunden – vor allem, wenn attraktivere Optionen auf den Markt geworfen werden oder aber sich die genutzte Option als »zu groß« entpuppt, sprich das Inklusivvolumen gar nicht genutzt wird.

[youtube_video] l4Tm4t625rI [/youtube_video] [alert color=“green“]Einschätzung: Wann lohnt sich eine Allnet-Flatrate wirklich? Wie ihr sehen könnt, decken viele der vorgestellten Smartphone-Tarife ein Mindestmaß an Inklusivleistungen so weit ab, dass sich die Allnet-Flats wirklich erst bei dauerhaft hohem Nutzungsverhalten rentieren. Außerdem haben die vorgestellten Prepaid-Optionen allesamt einen Vorteil: Sie können flexibel wahrgenommen und wieder abgewählt werden. Und gegenüber so manchem Allnet-Flat-Tarif ist bereits in einigen Basis-Prepaid-Optionen ein bestimmtes SMS-Kontingent enthalten. Ihr seht: Es muss nicht immer Allnet-Flat sein![/alert]

Prepaid-Tarife im ausführlichen Prepaid-Vergleich vergleichen »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich