Prepaid-News

0

Simyo Jahresflat Internet: 1 Jahr 12 GB mobiles Internet für 99 €

Simyo Jahresflat Internet

Gerade erst schickte Simyo die Allnet Flat mit unbegrenzter Telefonie für monatlich 19,90 € ins Rennen, folgt nun die nächste Flat, und zwar auf Jahres(!)-Basis: Für 99 € gibt es die Simyo Jahresflat Internet mit 12 GB Highspeed-Download-Volumen zum Prepaid-Pauschaltarif.


Simyo Jahresflat Internet: 1 Jahr für 99 €

20. Mai 2012 | Prepaid-Anbieter Simyo hat ein dem Namen nach spektakuläres neues Prepaid-Produkt auf den Markt geworfen, dies aber noch nicht groß kommuniziert: Ab dem 15. Mai 2012 gibt es mit der Simyo Jahresflat Internet ein Jahr mobiles Internet mit 12 GB Highspeed-Volumen (max. 5 GB pro Monat) für 99 € im E-Plus-Netz. Bislang ist diese Internet-Flat nur für Neukunden erhältlich, und das auch nicht direkt bei Simyo, sondern bei verschiedenen Online-Händlern.

AGB bei Simyo, vorerst nur bei Händlern buchbar

Wir haben die neue Internet-Flat-Option bspw. beim Anbieter eJoker.de gefunden, die AGB (PDF) lassen sich jedoch bei Simyo direkt einsehen. Auf der Simyo-Website selbst ist die neue Tarifoption nicht gelistet, lediglich die 3 bestehenden Internet-Flats (schwarz, neue Option rot) werden hier angezeigt.

  • Flat Internet Minimum: 4,90 €/30 Tage/max. 100 MB Highspeed
    = 58,80 € pro Jahr (1,2 GB)
  • Jahresflat Internet: 99 €/12 Monate/max. 5 GB Highspeed pro Monat
    = 99,- € pro Jahr (12 GB)
  • Flat Internet Optimum: 9,90 €/30 Tage/max. 1 GB Highspeed
    = 118,80 € pro Jahr (12 GB)
  • Flat Internet Maximum: 14,90 €/30 Tage/max. 3 GB Highspeed
    = 178,80 € pro Jahr (36 GB)

Mit der Internet-Jahresflat kann 12 Monate zum Preis von 99 € unbegrenzt gesurft werden, wobei das Highspeed-Volumen (7,2 Mbit/s.) auf 12 GB begrenzt ist, danach wird die Geschwindigkeit auf das langsamere GPRS-Niveau (max. 56 kBit/s.) gedrosselt. Rechnerisch verteilt sich das also auf 1 GB pro Monat zum Preis von 8,25 € und ordnet sich somit zwischen Flat Internet Minimum (4,90 €) und Flat Internet Optimum (9,90 €) ein. Die 12 GB können dabei nach Gusto aufgeteilt werden, wobei die monatliche Drosselung ab einem Volumen von 5 GB beginnt. Wer also in den ersten 3 Monaten gleich zweimal 5 GB und danach 2 GB verbraucht, der surft den Rest des Jahres langsamer weiter.

Für wen lohnt sich die Jahresflat Internet?

Demnach lohnt sich die Simyo Jahresflat Internet mit rechnerischen monatlichen Kosten von 8,25 € unserer Meinung erst dann, wenn regelmäßig monatlich ein Datenvolumen von mehr als 200 MB bis zu 1 GB verbraucht wird. Wer gar mit 100 MB pro Monat auskommt, fährt mit der kleinen Internet Flat Minimum (58,80 € Kosten pro Jahr) besser, wer sich für mehr Datenvolumen entscheidet, sollte besser gleich einen Paket-Tarif hinzubuchen, mit dem es bspw. für 9,90 € neben einer 200-MB-Flat noch 100 Freiminuten und -SMS dazugibt, was den »Aufpreis« von monatlich 1,65 € für das Paket 100 rechtfertigen dürfte.

Jahresflat Internet gilt nicht mit Allnet Flat

Wer glaubt, mit der Jahresflat Internet die neue Allnet Flat von Simyo sinnvoll um eine voluminöse Internet-Flat ergänzen zu können, muss dabei eines Besseren belehrt werden. Die Jahresflat Internet gilt nämlich bislang nur für Prepaid-Neukunden (Prepaid-SIM-Karte mit 5 € Guthaben kostet aktuell 4,90 €) und nicht für die Postpaid Allnet Flat.

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich