Prepaid-News

0

Simyo Paket 200 + Simyo Paket 100: Neue Smartphone-Tarife ab Februar

Prepaid-Anbieter Simyo hat mitgeteilt, dass es zum 1. Februar sowie zum 1. März 2012 neue Smartphone-Tarife geben wird. Alle Prepaidfreunde dürfen sich zum einen auf das neue Simyo Paket 200 ab dem 1. Februar 2012 für monatlich 16,90 € freuen, ab dem 1. März 2012 ergänzt das Simyo Paket 100 für 9,90 € pro Monat das neue Smartphone-Optionen-Portfolio. Bei beiden Optionen handelt es sich um Smartphone-Pakete, die zum bestehenden Simyo-Prepaid-Tarif dazugebucht werden können und Freikontingente an Minuten, SMS und Internet bieten.

Simyo Paket 200 »

Simyo Paket 200 für 16,90 €/Monat

Der neue Smartphone-Tarif Simyo Paket 200 kostet monatlich 16,90 € und beinhaltet 200 SMS in alle Netze, 200 Freiminuten in alle Netze sowie eine Internet-Flat mit 500 MB. Alles, was über diesen Verbrauch hinausgeht, wird im 9-Cent-Einheitstarif abgerechnet, so heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung des Konzerns zur Ankündigung der neuen Smartphone-Tarife des Prepaid-Discounters.

Simyo Paket 200 ab 1. Februar 2012 verfügbar

Das Simyo Paket 200 gibt es für monatlich 16,90 € ohne Vertragsbindung, enthalten sind folgende Leistungen:

  • 200 SMS
  • 200 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • Internet Flat inkl. 500 MB Datenvolumen, danach kostenlos im GPRS-Modus
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Vertragsbindung
  • monatlich 16,90 €

Das Paket kann monatlich gebucht werden und lässt sich damit weiter flexibel an die individuellen SMS-, Telefonie- und Internetbedürfnisse jedes Einzelnen anpassen.

Simyo Paket 100 ab 1. März 2012

Weiteren Zuwachs erfährt die Simyo-Tarif-Familie ab dem 01.03.2012 mit dem Tarif Simyo Paket 100 für 9,90 €. Hier gibt es, wie der Name bereits vermuten lässt, die Hälfte der Leistungen des Paket 200:

  • 100 SMS
  • 100 Freiminuten in alle deutschen Netze
  • Internet Flat inkl. 200 MB Datenvolumen, danach kostenlos im GPRS-Modus
  • Keine Grundgebühr
  • Keine Vertragsbindung
  • monatlich 9,90 €
  • automatische Verlängerung, wenn ausreichend Guthaben auf der Prepaid-Karte vorhanden ist

Bewegung im Prepaid-Markt 2012

Damit kommt spürbar Bewegung in den Prepaid-Markt, hatte doch bereits Congstar Veränderungen zum 31. Januar 2012 angekündigt. Die Simyo-Pakete 200 und 100 werden dabei wie die neuen (identischen) Smartphone-Mobilfunktarife von Blau.de (Blau.de Smart Opition) in zwei Etappen eingeführt, allerdings im zeitlich umgedrehten Modus: Während der Tarif Simyo Paket 200 am 1. Februar startet, wird es diese Option bei Blau.de erst ab dem 1. März geben; dafür ist das Simyo Paket 100 ab dem 1. Februar bereits bei Blau.de als »Smart-Option« erhältlich.

Simyo Paket 200: Rechnerisch nur 4,3 Cent pro Minute/SMS

Simyo-Chef Nicolas Biagosch kommentiert die Entwicklung der neuen Simyo-Tarife so: »Unsere Kundenbefragung hat gezeigt, dass ein großer Teil der simyo Kunden bereits das mobile Internet nutzt. Dabei legen sie besonderen Wert auf unsere einfachen und fairen Konditionen«. Wir von prepaidfreunde.de haben noch einmal genau nachgerechnet, ob das stimmt:

  • Simyo Paket 200 ab Februar 2012: Wer das komplette Kontingent ausnutzt (200 SMS + 200 Freiminuten = 400 Einheiten insgesamt), würde somit bei Kosten von 16,90 € pro SMS jeweils gerundet nur 4,3 Cent pro Minute/SMS bezahlen, Break-Even bei 188 Einheiten
  • Simyo Paket 100 ab März 2012: 100 SMS + 100 Freiminuten = 200 Einheiten bei 9,90 € Kosten = gerundet 5 Cent pro Minute/SMS, Break-Even bei 110 Einheiten.

FAQ und Wissenswertes aus dem Simyo-Blog

Im Simyo-Blog werden einige wissenswerte Fragen zu den neuen Paket-Tarifen erörtert, so die Frage nach der Kombinierbarkeit oder aber was passiert, wenn das Inklusivvolumen und die -minuten verbraucht sind.

Sind die Pakete mit den Tarifoptionen kombinierbar?
Nein, dies ist nicht möglich. Ihr müsst die Option zuerst kündigen und sobald Euch die Meldung via SMS und E-Mail erreicht, dass sie deaktiviert ist, kann das Paket gebucht werden.

Wie kann ich das Paket buchen?
Derzeit ist es über die 1155 und die simyo.de buchbar. Die Möglichkeit der Buchung über die „Mein simyo“ App und das Mobilportal folgt noch.

Werden die Kosten für das Tarifpaket auf den Kostenstopp angerechnet?
Nein, der Paketpreis fällt nicht in den 39,00 Euro Kostenstopp. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens habt Ihr für den Rest des Abrechnungsmonats Sicherheit des Kostenstopps bei 39 Euro.

Gelten die Freiminuten und Frei-SMS in alle Netze?
Ja, Ihr könnt sie innerhalb aller deutschen Netze verbrauchen.

Muss das Paket jeden Monat neu gebucht werden?
Bei ausreichend Guthaben auf dem Konto verlängert sich das Paket automatisch. Bei Bedarf kann es monatlich gekündigt werden.

Werde ich informiert, wenn das Inklusivvolumen verbraucht ist?
Sobald die 200 SMS und 200 Minuten verbraucht sind informieren wir Euch via SMS.

Kann ich irgendwo den aktuellen Verbrauch einsehen?
Ihr könnt jederzeit kostenlos und bequem über die Kurzwahl 1155 den aktuellen Verbrauch des Inklusivvolumens abfragen.“

Quelle: Simyo-Blog

[youtube_video] FTjQnMhKZ18 [/youtube_video] [alert color=“green“] Einschätzung: Gegenüber dem aktuellen Basispreis von 9 Cent im Prepaidvergleich ist das Simyo Paket 200 auch rechnerisch eine deutliche Verbesserung, wobei hier nicht einmal die Internet-Flats in die Berechnungen einbezogen wurden. Wer lieber zuerst den kleineren Tarif mit 100 Freiminuten und -SMS ausprobieren möchte, sollte sich zuerst bei Blau.de umschauen, denn hier wird es diesen kleineren Tarif unter dem Namen »Smart-Option« schon im Februar geben. Nicht so gut dagegen gefällt uns am Simyo-Tarif, dass sich die Paket-Option automatisch verlängert, wenn ausreichend Guthaben auf der Prepaidkarte vorhanden ist – ihr müsst die Option also aktiv kündigen, solltet ihr sie in einem anderen Monat nicht mehr benötigen. Das raubt der Zusatzoption den so komfortablen Sorglos-Charakter von Prepaid allgemein. Trotzdem bleibt es dabei: Für viele Smartphone-Nutzer ein gelungener Tarif! [/alert]

Simyo Paket 200 »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich