Prepaid-News

3

Tchibo mobil: Kostenlos telefonieren mit dauerhaft netzinterner Sprach-Flatrate gratis

[highlight_three]UPDATE[/highlight_three] Kostenloses »Tchibofonieren« (= von Tchibo mobil zu Tchibo mobil telefonieren) geht wieder los: Tchibo mobil, der im O2-Netz realisierte Mobilfunk-Tarif des Hamburger Kaffeerösters, bietet vom 06.08.202 bis 09.09.2012 eine besondere Akton: Wer sich für ein Prepaid-Starterpaket von Tchibo mobil entscheidet, erhält eine netzinterne Tchibo-Sprach-Flatrate dauerhaft kostenlos (sog. Community-Flat-Option, Wert: 2,95 € pro Monat). Damit die Handys der ganzen Familie auf Tchibo mobil umgestellt werden können, dürfen maximal bis zu 4 SIM-Karten geordert werden, für die es dann sogar Mengenrabatt (Familien-SIM-Paket Prepaid) gibt. Neuerdings gilt das Angebot auch für Bestandskunden von Tchibo mobil.

Zu Tchibo mobil »

Galt das Angebot ursprünglich nur für Tchibo-mobil-Neukunden, so können nun auch Bestandskunden problemlos die neue netzinterne Flatrate buchen. Dafür wird eine einmalige Servicegebühr i. H. v. 5,- € erhoben. Zur Erinnerung: Pro Monat kostet die Community-Flat regulär 2,95 €. Bestandskunden können sich über die Nummer 0179-64242 an den Tchibo-Kundenservice wenden und die Aktivierung beantragen. Dies gilt sowohl für Altkunden mit 5/15-Tarif (5 Cent netzintern, 15 Cent extern) sowie für den aktuellen Einheitstarif (9 Cent). Übrigens kann auch der Wechsel zum neuen Einheitstarif beantragt werden, sollte dies interesant sein.

[highlight_two]News vom 06.08.2012[/highlight_two]

Tchibofonieren mit Tchibo mobil

»Gratis verbunden« heißt es bei Tchibo mobil: Für den begrenzten Aktionszeitraum bietet Tchibo ein Prepaid-Startpaket für 9,95 € (Filiale, online zzgl. Versand) mit 1 € (statt 5 €) Startguthaben an. Dazu ist die dauerhaft kostenlose netzinterne Tchibo-zu-Tchibo-Sprach-Flat eingeschlossen, die andernfalls monatlich mit je 2,95 € zu Buche schlagen würde. Das bedeutet: Kostenloses »Tchibofonieren«!

Sollte die Prepaid-Karte jedoch (z.B. durch Inaktivität) zwischendurch deaktiviert werden, erlischt auch die Community-Flat – andernfalls gilt die Option dauerhaft und ist zudem kostenlos. Wer den netzinternen Bonus gar nicht haben möchte, kann die Flat natürlich auch abbestellen – man sollte dies aber besser nicht tun, denn sie ist ja gerade der Witz an der Aktion. Wer die netzinterne Tchibo-Flatrate für Handys und Smartphones also nutzen möchte, erhält mit der aktuellen Aktion ein abermals sehr gutes Produkt.

Kostenlos "tchibofonieren" mit Handy oder Smartphone ab 6. August 2012 (Screenshot)

Tchibofonieren: Bis zu 4 SIM-Karten mit Mengenrabatt bestellbar

Die Sprach-Flatrate für Handys und Smartphones lohnt sich nur netzintern, und so ist es wichtig, dass auch die häufigen Gesprächspartner Tchibo mobil nutzen müssen, will man das Angebot effektiv für sich ausprobieren und im Alltag einsetzen. Für diesen Fall hat Tchibo vorgebaut, denn sowohl in der Filiale als auch bei Online-Bestellung können noch 3 weitere SIM-Karten bestellt werden, wobei ab der 2. SIM-Karte (ebenfalls mit je 1 € Guthaben) nur noch 5 € (statt 9,95 €) anfallen und diese frei Haus ohne Versandkosten gesendet werden.

So gibt es die unterschiedlichen SIM-Karten-Pakete:

  • Prepaid-SIM-Karte: 1x SIM, 9,95 € zzgl. Versand
  • Partner-SIM-Paket: 2x SIM, 14,95 € versandkostenfrei
  • Familien-SIM-Paket: 3x SIM, 19,95 € versandkostenfrei
  • Familien-SIM-Paket: 4x SIM, 24,95 € versandkostenfrei

Tchibo mobil: Startpaket-Preise (Mengenrabatte, Screenshot)

Für die Online-Bestellung muss man bei einer SIM-Karte noch mit Versandkosten in Höhe von 4,95 € rechnen (je nach Versandart), ab dem Partner-SIM-Paket ist der Versand kostenlos.

Zweite Tchibo mobil Prepaid-Karte rechnerisch nur 5 Cent mehr

[highlight_two]TIPP[/highlight_two] Bestellt man – passenderweise für die Tchibofonie – gleich 2 SIM-Karten im Partner-Paket für 14,95 €, entfallen die Versandkosten. Bestellt man nur eine SIM-Karte, kommen 4,95 € Versand hinzu (9,95 € Kartenpreis + 4,95 € Versand = 14,90 €), sodass letztlich 14,90 € für eine SIM-Karte und 14,95 € für 2 SIM-Karten anfallen. Klare Entscheidung für das Partner-Paket, oder? 😉

Der Tchibo-mobil-Tarif wird im O2-Netz realisiert und operiert mit einem 9-Cent-Einheitstarif in alle deutschen Netze für Sprachminuten sowie SMS, der Abruf der Mailbox ist gratis. Wie bei allen Prepaid-Tarifen fallen weder eine Mindestvertragslaufzeit noch eine Grundgebühr an, es wird rein verbrauchsabhängig bezahlt, wofür allerdings ein Mindestbetrag auf die Handy-Karte geladen werden muss.

  • Prepaid-Karte für 9,95 €, ab der 2. Karten nur 5 € und versandkostenfrei
  • 1 € Startguthaben (statt 5 €) (auf der Website nicht ersichtlich, aber telefonisch bestätigt)
  • Netzinterne Community-Sprach-Flat (Wert: 2,95 €/Monat) dauerhaft kostenlos
  • Preis pro Min./SMS: 9 Cent
  • Optionale SMS-Flatrate: 9,95 € pro Monat
  • Aktion gilt bis einschl. 9. September 2012
  • Netz: O2

[youtube_video] qBrZS0k3PGc [/youtube_video] [alert color=“green“]Einschätzung: Die Aktion erinnert an die guten alten Tchibo-Aktionen, bei denen 2 Jahre lang kostenlos von Tchibo mobil zu Tchibo mobil »tchibofoniert« werden konnte (siehe alter Foren-Eintrag). So manche Familie dürfte über die Anschaffung gleich mehrer Startpakete nachdenken, schließlich kann untereinander kostenfrei telefoniert werden – und der Preis von 9 Cent pro SMS und Minute in alle deutschen Netze ist im Vergleich akzeptabel für eine Prepaid-Karte. Hier hat Tchibo mobil (respektive O2) also sehr gut mitgedacht, gleich mehrere SIM-Karten-Bestellungen zu erlauben. Kleines Manko: Tchibo hat das reguläre Startguthaben der Prepaid-Karte von 5 € auf 1 € gedrosselt (Zum Vergleich: FONIC bietet 10 € Guthaben bei 9,95 € Kosten zzgl. 10 € Aufladung, diese Karte ist rechnerisch sogar kostenlos, jedoch ohne »Tchibofonie-Option«). Ab der zweiten SIM-Karte entfallen auch bei Tchibo die Versandkosten, sodass man hier mit 14,95 € für 2 Prepaid-Karten davonkommt – klasse! Am besten bestellt man also gleich das Partner-Paket, da der Versand ab 2 SIM-Karten kostenlos ist. [/alert]

Zu Tchibo mobil »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

3 Kommentare

    • Hi Micha, du hast recht. Gestern Morgen standen noch 5 € in der Produktübersicht, ich habe mich aber noch mal telefonisch vergewissert. Danke für den Hinweis!

  1. Ist ja der Hammer wenn ich jetzt mein Leben lang mit meiner Family kostenlos telefonieren kann!!! Nur blöd wegen SMS…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich