Prepaid-News

0

CallYa Smartphone Fun: 15 € Extra-Guthaben für 15 € Aufladung

Die Vodafone CallYa Freikarte ist ja schon längere Zeit gratis zu haben, und das in den Tarifmodellen CallYa Talk & SMS sowie CallYa Smartphone Fun. Während die Erstanschaffung beider Prepaid-Karten kostenlos und damit gleich ist, fallen beim Smartphone-Fun-Tarif monatlich je 9,99 € für eine Doppel-Flatrate für SMS (auf 3.000 SMS limiertert) und 200 MB Highspeed-Surf-Volumen an. Und für genau diesen Tarif startet Vodafone eine neue festliche Aktion: Wer nämlich 15 € Guthaben für CallYa Smartphone Fun auflädt, erhält weitere 15 € als Bonus-Guthaben geschenkt, das dann wiederum eine Gültigkeit von einem Monat hat. Und wer sich nicht sicher ist, ob er dauerhaft die Fun-Flatrate nutzt, kann kostenfrei zwischen beiden Vodafone-Prepaid-Tarifen wechseln und bei Bedarf zu Talk & SMS herüberschwenken.

Zur CallYa Freikarte »

CallYa Smartphone Fun mit 15 € Bonus

Die im Laufe dieses Jahres angepassten, guten Tarifkonditionen von Vodafone (9-Cent-Einheitstarif in alle deutschen Netze, siehe Prepaid-Vergleich) sind neben dem Extra-Bonus selbstverständlich ein weiterer Pluspunkt, trifft die Wahl auf diesen Prepaid-Tarif. Außerdem ist bereits 1 € Startguthaben auf der kostenlosen Prepaid-Karte enthalten, sodass gleich das Netz getestet werden kann, wobei die Netzabdeckung von Vodafone ja bekanntermaßen eh keinen Grund zur Beanstandung gibt. Und der CallYa Smartphone Fun Tarif bietet eine grundsolide Doppel-Flat für diejenigen, die eher SMS benötigen, anstatt zu telefonieren.

CallYa Smartphone Fun Bonus

CallYa Smartphone Fun: 15 € Bonus

Mit CallYa HeyHo App gratis telefonieren

Wenn man übrigens Freunde, Verwandte und Bekannte (bis 25 Jahre) ebenfalls vom Smartphone-Fun- bzw. Vodafone-Netz überzeugen kann und sich die HeyHo-App des Anbieters auf dem Smartphone installiert, telefoniert man bei Guthabenaufladung von 15 € noch einmal 28 Tage kostenlos zu allen in der HeyHo-App verbundenen (und berechtigten) Rufnummern, anstatt den Basistarif von 9 Cent pro Gesprächsminute zu bezahlen.

[alert color=“green“]Natürlich erfindet Vodafone mit dieser Aktion das Rad nicht neu. Dennoch sind 15 € Extra-Guthaben überlegenswert, wenn man die Prepaid-Karte wirklich einsetzen möchte im Alltag. Auch im Vergleich der kostenlosen Prepaid-Karten schneidet diese Aktion aktuell (z.B. gegenüber O2 mit der Prepaid-Überraschung) gut ab. Und da die selbst aufgeladenen 15 € ja eine dauerhafte Guthabengültigkeit haben, sollte man diese Ersinvestition auf jeden Fall wagen.[/alert]

Zur CallYa Freikarte »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich