Prepaid-News

2

Simyo lässt grüßen: Blau.de Highspeed Reset setzt Datenvolumen für 3 € auf Anfang

Nachdem der E-Plus-Discounter Simyo das Daten-Highspeed-Nachbuchen für 3 € angekündigt hatte, legt nun auch Mobilfunk-Discounter Blau.de nach, wie das Unternehmen auf der Facebook-Seite und via Twitter bekannt gibt. Dabei handelt es sich um eine einfache Nachlade-Möglichkeit von Highspeed-Internetvolumen in den bereits gewählten Tarifen zum Festpreis von 3 €.

Insbesondere wer einen höheren Datenvolumen-Tarif nutzt, kommt so leicht in den Genuss von Mehrvolumen zum Mini-Preis. Der sogenannte Blau.de Highspeed Reset setzt den Datenvolumen-Zähler auf null und gilt für Tarife bis 1 GB Internet-Volumen, übrigens auch für den Discount-Tarif NettoKom. Die Buchung erfolgt bequem per SMS.

Blau.de Highspeed Reset für 3 €

Hinter dem Highspeed Reset verbirgt sich ein einfaches, kundenfreundliches Instrument: Wer häufig im Internet surft, wird nach Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumens häufig im Tempo gedrosselt. Schnell verliert man dann die Lust am weiteren mobilen Surfen. Blau.de bietet seinen Kunden nun, den Internet-Datenzähler wieder auf null zu setzen für eine Gebühr von 3 €. Die Aktivierung des Highspeed Reset erfolgt schnell und unkompliziert per SMS mit „JA“ an die kostenlose Kurzwahl 66402.

Damit der Highspeed Reset greift, muss man allerdings bereits einen Tarif gebucht haben. Infrage kommen für den Reset Tarife bis 1 GB Daten-Inklusivvolumen. Ein Beispiel: Wer die Prepaid-Option Smart-Option gebucht hat, erhält monatlich ein Datenvolumen von 200 MB. Um dieses noch einmal zu nutzen, zahlt man einmalig 3 €. Damit erhält man für 12,90 € (9,90 € Optionspreis + Highspeed-Reset für 3 €) monatlich 200 Inklusivminuten, 200 Inklusiv-SMS und eine 400 MB Internet-Flatrate, womit sich der Tarif den DeutschlandSIM-Smart-Tarifen annähert.

Für die Buchung der Blau.de Allnet-Flat bedeutet der Highspeed Reset (wie bei Simyo), dass künftig das Surf-Upgrade (bislang 5 € Aufpreis für eine 1-GB-Flat statt 500 MB) günstiger durch den Reset erfolgen kann (nur 3 €). Man sollte also bei der Buchung der Blau.de Allnet-Flat auf das Highspeed-Upgrade verzichten; es sei denn, man benötigt pro Monat 2 GB Internet-Highspeed. 😉

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich