Prepaid-News

0

Discotel wird 3 Jahre alt: Prepaid-Karte Disco Plus inkl. 55 € Guthaben 9,95 €

Discotel: Disco Plus feiert 3. Geburtstag: 55 € Guthaben

Das Prepaid-Angebot Discotel feiert den 3. Geburtstag und verschenkt daher an Neukunden Prepaid-Karten (Marke Disco Plus) mit 55 € Startguthaben und einem Monat kostenloser Internet-Flatrate (200 MB). Zusätzlich gibt es bis zum 15. Mai 2012 einen 10-Euro-Gutschein für Smartphones, der allerdings nur bei Discotel einlösbar ist. Der Discotel-Tarif berechnet 7,5 Cent pro Minute und SMS in alle Netze.


Discotels Disco Plus feiert 3. Geburtstag

8. Mai 2012 | Wie immer, wenn Geburtstag gefeiert wird, gibt es Geschenke. In diesem Fall verschenkt der Jubilar aber selbst die Präsente, und zwar in Form von Startguthaben und bis zum 15. Mai mit einem Smartphone-Gutschein: Neukunden der Disco-Plus-Prepaid-Karte erhalten jetzt 55 € Startguthaben – und 10 € Rabatt auf den Smartphone-Kauf bei Discotel bis Mitte Mai.

Die Leistungen im Überblick:

  • Prepaid-Karte für einmalig 9,95 €
  • 5 € Guthaben inklusive
  • 25 € Sonderguthaben im 1. Monat
  • 25 € Sonderguthaben im 2. Monat
  • Internet-Surf-Flat (200 MB) 1 Monat kostenlos (Wert: 7,50 €)
  • 10-€-Smartphone-Gutschein (bis 15. Mai, auch ohne Kauf der Prepaid-Karte durch Newsletter-Anmeldung möglich)
Discotel: Disco-Plus-Prepaid-Karte inkl. 55 € Guthaben zum 3. Geburtstag

Discotel: Disco-Plus-Prepaid-Karte inkl. 55 € Guthaben zum 3. Geburtstag

1 Monat kostenlose Surf-Flat

Wer sich für einen Monat Internet-Surf-Flatrate mit 200 MB Highspeed-Volumen entscheidet, erhält diese im ersten Monat kostenlos (statt 7,50 €).

Disco Plus nutzt O2-Netz

Disco Plus ist ein Prepaid-Angebot von Discotel, das im O2-Netz realisiert wird (Pendant im D2-Vodafone-Netz ist Discotel Smart). Der günstige Einheitstarif von 7,5 Cent in alle Netze hat die Prepaid-Karte bereits früh sehr attraktiv gemacht, und laut eigenen Angaben nutzen mittlerweile mehr als 300.000 Kunden Discotel-Tarife.

Discotel war damit lange Zeit führend im Prepaid-Vergleich, bis im März 2012 mit Hellomobil und winSIM zwei neue 6-Cent-Tarife auf den Markt kamen (übrigens aus der gleichen Schmiede wie Discotel: Drillisch). Nutzer kritisieren, dass die Nachlade-Option leider vorausgewählt ist, sodass aus Prepaid allmählich ein gefühlter Vertrag wird, da regelmäßig nachgeladen wird. Diese Option lässt sich aber deaktivieren.

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich