Prepaid-News

4

Smartphone Huawei Ideos X3 bei Fonic SIM-lock-frei für nur noch 79,95 €

Der Preis für das Einsteiger-Smartphone Huawei Ideos X3 bei Fonic ist auf 79,95 € gesunken. Zwar gab es das Gerät zuletzt bereits für rund 60 € bei Tchibo, doch war es dort mit einem O2-Netlock versehen. Nun bei Fonic ist es vertragsfrei für alle Netze und ohne den Fonic-Smart-Tarif für 79,95 € zu haben.


Preis für Huawei Ideos X3 sinkt auf 79,95 €

  15. Mai 2012 | Fonic senkt den Preis für das Einsteiger-Smartphone mit Android 2.3-Betriebssystem auf 79,95 €. War das Smartphone zuvor für 89,95 € inkl. Fonic-Smart-Tarif (29,95 € mtl.) zu haben, so kann man es nun für 79,95 € bestellen. Aufmerksame Prepaidfreunde.de-Leser werden jedoch zu Recht hellhörig, schließlich gab’s das Gerät zuletzt auch schon bei Tchibo für rund 60 €. Der Kaffeeröster verkaufte es aber nur inkl. einem Netlock von O2, während Fonic es völlig SIM-lock-frei anbietet und somit mit jeder SIM-Karte betrieben werden kann.

Günstige Smartphones bei Fonic

Günstige Smartphones bei Fonic

Der günstigste Vergleichspreis bei der Preissuchmaschine Idealo liegt aktuell bei 92,95 € inkl. Versand, sodass es sich um ein wirklich preiswertes Angebot handelt. Grund für den Preisverfall ist die Einführung des sog. Nachfolgermodells Huawei Ascend Y200, das zuvor bei Lidl an den Start ging und jetzt auch beim Lidl-Mobile-Dienstleister Fonic online verkauft wird.


  17. Oktober 2011 | Kurzes Update: Nachdem das Android-Smartphone Huawei Ideos X3 bei Fonic zwischenzeitlich immer wieder ausverkauft war, ist es nun praktisch dauerhaft für 99,95 € im Online-Shop von Fonic bestellbar. Der Marktpreis (laut Preissuchmaschinen) liegt immer noch bei rund 120,- €, wobei bemerkt werden muss, dass längst auch andere Prepaid-Anbieter (Tchibo, LIDL Mobile aka Fonic) dieses günstige Android-Modell in ihren Sortimenten führen bzw. führten.

Neuerung bei Fonic: Das Huawei-Handy ist nur in Verbindung mit dem Tarif Fonic Smart zu diesem Preis erhältlich (kein Prepaid), mit einer einfachen (vertragsfreien) Fonic-Prepaid-Karte kostet es den (üblichen) Preis von 119,95 €.

Die Tarifdetails des Fonic Smart im Überblick:

  • Kosten: 29,95 € pro Monat
  • 500 Frei-Minuten/SMS, frei kombinierbar, in alle deutschen Netze
  • Internet-Flatrate (bis 500 MB ungedrosselt)

Ob sich der Smartphone-Tarif für 29,95 € für dich lohnt, musst du selbst entscheiden. Meist stehen klassische Mobilfunk-Vertragstarife von T-Mobile, Vodafone, BASE oder O2 diesem Tarif in nichts nach.

»Lidl-Smartphone« Huawei Ideos X3
ab 19. September bei Fonic

Fonic bringt das Huawei Ideos X3 – genau jenes Android-Smartphone, das vielen aus der letzten Lidl-Aktion als »Billig-Smartphone« mit Android 2.3 (Gingerbread) unter 100 € bekannt ist – ab dem 19. September 2011, 10 Uhr (Montag) im Bundle mit der eigenen Fonic-Prepaidkarte für insgesamt 99,95 €, angeblich sogar inklusive Versandkosten. Der Hintergrund ist klar: Lidl Mobile wird ja komplett von Fonic »beliefert«, und da ist es nur logisch, dass der Filial-Hype sich auf die Mutter-Mobilfunkmarke übertragen soll. Fonic ist einigen ja auch sicher bestens durch die umfassende TV-Werbung (mit Bruce Darnell) bekannt; die Prepaidkarte bietet dir Telefonate (Minutenpreis) und SMS für je 9 Cent, und das sogar auch für Telefonate ins Festnetz von Europa und Nordamerika.

Huawei Ideos X3 inkl. Fonic-Prepaid-SIM-Karte

Wie bei Lidl wird auch bei Fonic das Huawei-Smartphone SIM-lock-frei und damit frei für alle Netze sein, so hatte es Fonic Prepaidfreunde.de gegenüber auf Facebook bestätigt. Deshalb musst du also nicht zwingend die Fonic-Prepaidkarte nutzen, sondern kannst (vermeintlich) noch günstigere Tarife wählen (siehe Prepaid-Vergleich). Das Huawei Ideos X3 wird versandkostenfrei geliefert, wie das Fonic-Team Prepaidfreunde.de mitteilte (ebenfalls via Facebook).

Die Fonic-Highlights mit der Prepaidkarte auf einen Blick:

  • inkl. 1 Monat kostenlos Handy-Internetflatrate zum Testen
  • zusätzlich 25 Freiminuten
  • auf Wunsch Handy-Internet-Flatrate für 9,95 €/Monat
  • 9 Cent pro Minute/SMS in alle deutschen Netze und 9 Cent pro Minute ins Festnetz von Europa und Nordamerika
  • Info: Fonic nutzt das Netz von O2 Telefónica
  • versandkostenfreie Lieferung des Huawei Ideos X3

Wer mehr über das Huawei Ideos X3 erfahren möchte, sollte noch einmal in unseren umfassenden Bericht zur Lidl-Filialaktion vom 1. September 2011 nachlesen, dort haben wir viele Testberichte, Erfahrungen und erste Eindrücke zum Huawei-Smartphone gesammelt.

Fazit: Ideos X3 = Idealer Einstieg?

Das Smartphone für 99,95 € ist natürlich weiterhin ein Kracher. So lange zumindest, bis andere Android-Smartphones namhafter Hersteller die 100-€-Schwelle knacken. In der Konstellation mit der günstigen Fonic-Prepaidkarte hat sich wie bei der Lidl-Variante ein sehr attraktives Prepaidpaket gebildet. Für Einsteiger dürfte also auch diese Aktion erfolgreich werden, zumal bei Lidl off- und online die Zeichen ziemlich schnell auf »ausverkauft« standen. Wer also wirklich interessiert ist, sollte sich Montag, den 19. September 2011, rot im Kalender anstreichen.

Huawei Ideos X3 Details:

  • Preis bei Fonic 99,95 €
  • ab dem 19. September 2011
  • Betriebssystem: Android 2.3 (Gingerbread)
  • frei für alle Netze
  • ohne Branding
  • inkl. Fonic-Prepaidkarte


Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

4 Kommentare

  1. Versandkostenfrei? Woher stammt denn diese Information? Wenn man es bestellen möchte, kostet es 99,95 € zzgl. der Versandkosten.

      • Danke für die schnelle Antwort. Seltsames Geschäftsgebahren. Wenn man sich die Sache genauer anschaut, dann erkennt man auch, dass man das Smartphone keinesfalls von Fonic kauft sondern von einer Chris Keim COM GmbH.

        >> FONIC ist nicht der Anbieter der gezeigten Artikel. Bei Kauf eines Artikels über diese Plattform kommt ausschließlich ein Vertrag mit der Firma Chris Keim COM GmbH zustande. FONIC übernimmt keine Haftung und keine Gewährleistung für die gezeigten Artikel. <<

        Und wenn man mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen möchte, dann soll man nochmals 3,00 € drauflegen. Nein, Danke.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich