Prepaid-News

0

Congstar Allnet-Flats: 3 neue Tarife ab 05.02.2013, Congstar Smart 100 wird günstiger

Congstar Allnet-Flat-Tarife neu ab 05.02.2013

Am morgigen Dienstag (05.02.2013) führt Telekom-Tochter Congstar 3 neue Congstar Allnet-Flat-Tarife ein. Die bisherige Congstar Full Flat (für 29,99 €) wird somit von unterschiedlichen Allnet-Flat-Modellen abgelöst, wobei eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten ratsam ist, kein Prepaid also. Denn Kunden, die volle Flexibilität und Ungebundenheit wünschen, zahlen pro Monat 5 € Aufpreis und eine einmalig Abschlussgebühr in Höhe von 25 €. Nichtsdestotrotz bietet Congstar mit Allnet-Flat-Alternativen im Telekom-Netz. Noch interessanter finde ich aber die Preissenkung bei, Postpaid-Tarif Congstar Smart 100, der damit auch zum guten Smartphone-Tarif jenseits der Allnet-Flats wird.

Zu den Congstar Allnet-Flats »

Congstar Allnet-Flats ab 24,99 €

Die neuen Allnet-Flatrates von Congstar sind ja deswegen so begehrt, weil es einfach keine günstigen Allnet-Flats im Telekom-Netz gibt – von wenigen Ausnahmen (Klarmobil) einmal abgesehen. Die Telekom bietet schließlich das beste Mobilfunknetz, und das hat seinen Preis: Die monatlichen Gebühren für die Congstar Allnet-Flats beginnen bei 24,99 €, wohlgemerkt mit 24 Monaten Vertragsbindung. Für alle 3 Tarivarianten, die mit S, M und L bezeichnet werden, gilt: Die Vertragsvariante mit monatlicher Kündbarkeit kostet einmalig 25 € Abschlussgebühr sowie pro Monat 5 € Aufpreis.

Mit der Vertragsbindung rückt Congstar ein wenig von dem für Flexibilität bekannt gewordenen Kombinationstarifgedanken ab, allerdings bietet die Telekom-Tochter zugleich ein kleines Schlupfloch: Der Wechsel zwischen den einzelnen Allnet-Flat-Paketen ist nämlich innerhalb der 24 Monate jederzeit kostenlos möglich, auch vom höheren und somit teureren Paket zu einem günstigeren (Downgrade) – das ist und bleibt komfortabel.

Die Leistungen im Überblick:

Congstar Allnet-Flat S

  • Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
  • Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze
  • Internet-Flatrate mit 500 MB Highspeed
  • SMS: je 9 Cent
  • Preis bei 24 Monaten Vertragsbindung: 24,99 €
  • Preis ohne Vertragsbindung: 29,99 € (+25 € einmalige Abschlussgebühr)

Congstar Allnet-Flat M

  • Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
  • Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze
  • Internet-Flatrate mit 500 MB Highspeed
  • SMS-Flatrate
  • Preis bei 24 Monaten Vertragsbindung: 29,99 €
  • Preis ohne Vertragsbindung: 34,99 € (+25 € einmalige Abschlussgebühr)

Congstar Allnet-Flat L

  • Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz
  • Sprach-Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze
  • Internet-Flatrate mit 1 GB Highspeed
  • SMS-Flatrate
  • Preis bei 24 Monaten Vertragsbindung: 34,99 €
  • Preis ohne Vertragsbindung: 39,99 € (+25 € einmalige Abschlussgebühr)

Congstar Smart 100: Smartphone-Kombi-Tarif für 16,99 €

Neben den neuen Allnet-Flats, die für Vieltelefonierer und -nutzer sicherlich von Interesse sind, rückt mit dem Congstar Smart 100 ein aus meiner Sicht interessanter Kombi-Tarif in die Riege empfehlenswerter Tarife auf. Schließlich braucht nicht jeder immer eine Allnet-Flat! Der Congstar Smart 100 kostete bislang 19,99 € pro Monat und bietet dafür 100 Freiminuten in alle deutschen Netze, eine unlimitierte SMS-Flatrate sowie eine unbegrenzte Internet-Flatrate mit 200 MB Highspeed-Volumen.

Congstar Smart 100

Congstar Smart 100

Zum Congstar Smart 100 »

Bereits bei den Prepaid-Discountern ja! mobil und Penny mobil, die beide von Congstar betreut werden, gibt es solch eine Smart-Option, allerdings kostet diese dort nur 14,99 € (allerdings ist die SMS-Flatrate auch auf 1.000 SMS limitiert). Schade, dass Congstar hier nicht gleich auf 14,99 € mitzieht, denn ob es nun 1.000 SMS oder unbegrenzt viele SMS sind, dürfte für die meisten egal sein. Verglichen mit dem Kombi-Tarif wie dem FONIC Smart für 16,95 € liegt Congstar insgesamt auch dort noch unattraktiver, aufgrund des starken Telekom-Netzes kann man evtl. aber auch mit diesem Kontingent auskommen – und so passt es dann doch für den ein oder anderen. Jedoch sollte man bedenken, dass die Smart-Option über die Lebensmittel-Discounter günstiger zu haben ist.

[alert color=“green“]Einschätzung: Die neuen Congstar Allnet-Flatrates sind natürlich keine Preisbrecher, dafür wiegt der Vorteil des guten Telekom-Netzes einfach zu schwer. Aus meiner Sicht ist daher aber auch der Preisaufschlag gerechtfertigt, denn das D1-Netz-Preisniveau liegt eben deutlich höher als das von E-Plus-Netz-Tarifen. Schade nur, dass eine 24-Monats-Vertragsbindung nahezu zum Muss wird, ansonsten verteuern sich die Tarife ja einfach zu sehr. Dass der Congstar Smart 100 im gleichen Zuge günstiger wird (16,99 € statt 19,99 €), ist ein guter Zug, allerdings können die Alternativen aus eigenem Hause (ja! mobil) den Preis in leicht veränderter Tarifform günstiger abbilden. So wirken die Neuerungen nicht revolutionär, aber sinnvoll wie ein Bausparvertrag. Für Spießer halt optimal! 😉 [/alert]

Zu den Congstar Allnet-Flats »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ALDItalk im Prepaid-Vergleich   BASE Prepaid im Prepaid-Vergleich   Blau.de im Prepaid-Vergleich   Congstar im Prepaid-Vergleich   Fonic im Prepaid-Vergleich   Lidl Mobile im Prepaid-Vergleich   O2 Loop im Prepaid-Vergleich   Penny mobil im Prepaid-Vergleich   Simyo im Prepaid-Vergleich   Tchibo mobil im Prepaid-Vergleich   T-Mobile Xtra Card im Prepaid-Vergleich   Vodafone CallYa im Prepaid-Vergleich