Prepaid-News

1

yourfone Studententarif: Allnet-Flat in der Studenten-Edition für alle Studenten unter 29

yourfone Studententarif: Neue Full-Flat (wie Facebook-Edition)

So langsam kommt das Allnet-Flat-Jahr in Fahrt: Erst präsentieren simyo und Computer BILD eine günstige Full Flat, dann wird die DeutschlandSIM Flat für kurze Zeit zur günstigsten Allnet-Flatrate (17,75 €), und jetzt bringt yourfone (E-Plus-Netz) für Facebook-Muffel mit dem yourfone-Studententarif eine Full-Flat-Allnet-Flatrate in der Studenten-Edition für 19,90 €. Neben der Allnet-Flatrate (Sprach-Flatrate in alle Netze plus Internet-Flatrate mit 500 MB Highspeed) erhalten Studenten nämlich zusätzlich eine SMS-Flatrate inklusive (Listenpreis: 5 € pro Monat). Der yourfone Studententarif gilt für Studenten unter 29 Jahre, die innerhalb von 4 Wochen nach Vertragsschluss unaufgefordert ihren gültigen Studentenausweis hochladen.

Zum yourfone Studententarif »

yourfone Studententarif für alle Studenten bis 29 Jahre

Angehender Akademiker sollte man sein, wenn man statt Allnet-Flatrate eine echte Full-Flatrate, also auch inklusive unlimitierter SMS-Flat, zum selben Preis buchen möchte. Denn mit dem yourfone Studententarif erhalten Studenten bis 29 Jahre bessere Konditionen: Im 24-Monats-Vertrag erhalten sie nämlich die SMS-Flat, die normalerweise 5 € Aufpreis kostet, gratis dazu. Der Anschlusspreis beträgt einmalig 19,90 €.

yourfone Studenten-Edition: Die Konditionen

Das Angebot richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die jedoch nicht älter als 29 Jahre sein dürfen. Für die Gewährung der besonderen Konditionen genügt schon ein Scan des Studentenausweises, allerdings muss dieser selbstständig durch euch erfolgen, ansonsten wird die SMS-Flat mit 5 € Aufpreis abgerechnet. Also schludert damit nicht! Wer während der 2 Jahre älter als 29 wird, muss ebenfalls 24,90 € statt 19,90 € zahlen – ihr solltet euch das also gut durchrechnen.

yourfone Studententarif: Neue Full-Flat für Studis bis 29 Jahre

yourfone Studententarif: Neue Full-Flat für Studis bis 29 Jahre

yourfone Studenten-Edition folgt Facebook-Edition

Mit der yourfone Studenten-Edition folgt yourfone der Idee und „Tradition“ der Spezial-Angebote für verschiedene Kanäle. Denn wer dauerhaft Facebook-Fan von yourfone ist (wirklich nicht nur einmalig, sondern über die gesamte Mindestvertragslaufzeit), erhält auch als Nichtstudent die SMS-Flat kostenlos dazu (siehe yourfone Facebook Edition).

yourfone: 2 Monate gratis als Aktion

Alternativ zu den vorgestellten Editionen gewährt yourfone die „normale“ Allnet-Flat ohne SMS-Flat 2 Gratis-Monate. Somit gibt es für alle Kunden (egal ob Student oder Facebook-Freund) 39,80 € Rabatt über die Gesamtvertragslaufzeit (das steht krassen 24x 5 € für die SMS-Flat = 120 € gegenüber).

[youtube_video]4RkaGkfLp1U[/youtube_video] [alert color=“green“]Einschätzung: Wer keine SMS schickt oder die SMS-Flat gar nicht um jeden Preis benötigt, fährt mit der zuletzt angesprochenen Gratis-Monat-Aktion besser, da hier durch den Preisvorteil von 39,80 € (bei 9 Cent pro SMS) insgesamt 442 SMS über 2 Jahre möglich wären, bis die Variante mit SMS-Flat sich lohnt. Schreibt ihr eher mehr oder weniger SMS? Einfach mal durchrechnen, was für euch am ehesten passt – und dann erst entscheiden! ;-) [/alert]

Zum yourfone Studententarif »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

1 Kommentar

  1. Es ist zwar durchaus erfreulich, dass zumindest einige Provider nervös mit den Preisen zucken, aber so richtig vorwärts geht es noch nicht. SMS-Flat schön und gut, aber in Zeiten, in denen immer mehr Smartphones verkauft werden, hat die SMS im großen Stil einfach ausgedient. Und yourfone bietet eben auch nur das Eplus-Netz. Das lockt niemanden hinterm Ofen hervor, der das Netz kennt…von künstlichen Geschwindigkeitsbeschränkungen (Base…*hust*hust*) und den leider wieder üblich werdenden 24 Monaten MVLZ will ich gar nicht reden.

    Hoffen wir, dass uns noch ein bewegendes Jahr bevor steht.