Prepaid-News

off

Aystar (Ay Yildiz): 5 Cent in alle türkischen Fest- und Mobilfunknetze bis 30. Juni 2012

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Aystar, die Prepaid-Karte von Ay Yildiz im E-Plus-Netz, senkt im Juni die Preise: Wer bis zum 30. Juni mit Aystar telefoniert, zahlt nur 5 Cent pro Minute statt 9 Cent für alle von Deutschland abgehenden Gespräche ins türkische Mobilfunk- sowie Festnetz. Innerhalb Deutschlands bleibt der Preis bei 15 Cent je Anrufminute und SMS, innerhalb von E-Plus bei 9 Cent.

Aystar lohnt sich für türkische Netze

Aystar lohnt sich vor allem für den türkischen Markt bzw. Anrufe in die dortigen Netze (von Deutschland aus). Das Startpaket inklusive SIM-Karte für 9,99 € beinhaltet 7,50 € Guthaben. Im Prepaid-Vergleich für Gesamt-Deutschland liegt die SIM-Karte aufgrund der recht happigen Preise für Anrufe und SMS (15 Cent bzw. netzintern 9 Cent) nur im hinteren Mittelfeld.

  • Nur 5 Cent pro Minute bis 30. Juni 2012
  • Startpaket: 9,99 €
  • Startguthaben: 7,50 €
  • Netz: E-Plus

 

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.