Prepaid-News

off

BILD mobil schafft SMS-Flatrate 15 ab

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Prepaid-Discounter BILD mobil schafft die SMS-Flatrate 15 ab. Künftig wird die Zusatzoption, die für 99 Cent je 15 SMS im Monat ermöglichte, nicht mehr im Leistungsportfolio enthalten sein. Somit kann der rechnerisch mögliche SMS-Preis von 6,6 Cent nicht mehr erreicht werden.


BILD mobil stellt SMS-Flatrate 15 ein

2. April 2012 | BILD mobil, das Prepaid-Angebot der BILD-Zeitung, bietet seinen Kunden künftig nicht mehr die SMS-Flatrate 15 an. Bislang konnten BILD-mobil-Kunden monatlich die Mini-SMS-Flatrate mit 15 SMS für 0,99 € buchen – das entsprach einem SMS-Preis von 6,6 Cent. Da mittlerweile aber auch einige 6-Cent-Einheitstarife auf dem Markt sind, sollte dieser Preisvorteil niemanden mehr besonders zum BILD-mobil-Angebot locken, zumal die reguläre SMS 9 Cent kostet. Die Ersparnis von monatlich 0,36 € gegenüber sollte somit also zu verschmerzen sein.

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.