Prepaid-News

off

Android-Smartphone Huawei Ascend Y200 bei Lidl online früher bestellbar

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

100-€-Smartphone bei Discounter Lidl, die zweite: Ab dem 30. April 2012 ist das Huawei Ascend Y200 für voraussichtlich 99,99 € erhältlich und weckt Erinnerungen an das Huawei Ideos X3, mit dem Lidl im September des letzten Jahres die Ära der Einsteiger-Smartphones unter 100 € einleutete. Online ist das Smartphone bereits ab heute (23. April 2012) für 99,99 € zzgl. 3,95 € Versand bestellbar.

LIDL mobile: Android-Smartphone Huawei Ascend Y200

Lidl wollte das Huawei Ascend Y200 ja eigentlich erst ab dem 30. April (Montag) in den Filialen anbieten, doch online wird der Verkaufstermin vorverlegt. Das Android-Smartphone ist nun zum Filialpreis von 99,99 € zzgl. 3,95 € Versand bestellbar (103,94 €). Damit reagiert Lidl auf den Ansturm bei der letzten Aktion, bei der das Huawei Ideos X3 binnen eines Tages ausverkauft war.

Zum Smartphone dazu gibt’s wie gewohnt eine Prepaid-Karte von LIDL Mobile (= Fonic; Startpaket im Wert von 9,95 € mit 25 Freiminuten und 1 Monat kostenlos Internet), wobei das Handy selbst ohne SIM-lock vertragsfrei für alle Netze geliefert wird.

Android-Smartphone Huawei Ascend Y200 schon jetzt im Online-Shop von Lidl

Android-Smartphone Huawei Ascend Y200 schon jetzt im Online-Shop von Lidl


prepaidfreunde.de berichtete:

News vom 21.04.2012 Wie das Fachmagazin CHIP online berichtet, wird es mit dem Huawei Ascend Y200 ab dem 30. April vertragsfrei und ohne SIM-Lock für 99,99 € in den Filialen des Lebensmittel-Discounters geben. Damit knüpft Lidl nahtlos an die letzte Smartphone-Aktion aus dem September an (Huawei Ideos X3), mit der die Zeitrechnung der 100-€-Einsteiger-Smartphones begann. Mitgeliefert wird gleich eine SIM-Karte von Lidl Mobile (Fonic-Tarif im O2-Netz), die allerdings nicht genutzt werden muss, denn das Einsteigergerät funktioniert mit jeder Prepaid-Karte gleichermaßen.

Das Huawei Ascend Y200 ist online bereits verfügbar

Das Huawei Ascend Y200 ist online bereits verfügbar

Huawei Ascend Y200 mit 800-MHz-Prozessor

Anders als beim »Vorgänger« Ideos X3 arbeitet in diesem Android-2.3-Smartphone von Huawei ein 800-MHz-Prozessor (statt 600 MHz), sodass die Anwendungen flüssiger und schneller laufen dürften. Der kapazitive Touchscreen misst 3,5 Zoll bei einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln. Die verbaute Kamera liefert mit 3,2 Megapixeln sicherlich brauchbare Schnappschüsse. Der interne Speicher wurde – verglichen mit dem Ideos X3 – deutlich aufgerüstet auf 1 GB, kann aber mit Micro-SD-Speicherkarten auf 32 GB erweitert werden.

  • Huawei Ascend Y200
  • Prozessor: 800 MHz
  • Touchscreen: 3,5 Zoll, Auflösung: 480 x 320 Pixel
  • Kamera: 3,2 Megapixel
  • Interner Speicher: 1 GB, erweiterbar auf 32 GB
  • Android 2.3 (Gingerbread)

Wie zuvor sieht es den Fakten nach zu urteilen also um ein durchaus lohnenswertes Einsteiger-Smartphone aus. Das müssen Test und Kunden-Erfahrungsberichte aber erst noch beweisen. Gegenüber dem Ideos X3 ist das Ascend Y200 eine klare Verbesserung: schnellerer Prozessor, größerer interner Speicher, größeres Display.

Angebot bei Fonic folgt am 7. Mai

Wie beim letzten Mal ist auch diesmal angedacht, das Smartphone t ab dem 7. Mai online bei FONIC anzubieten. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es dazu:

»Mit dem Huawei Ideos X3 hatten wir einen Riesen-Erfolg. Bereits am ersten Tag war es bei Lidl ausverkauft und die Nachfrage bei Fonic im Anschluss war entsprechend groß«, so Huawei-Manager Lars-Christian Weisswange. Und auch Kai Michael Czeschlik (Fonic-Geschäftsführer) wird »erneut die Gelegenheit [zu] haben, unseren Kunden mit einem Top-Gerät zu einem Super-Preis den Einstieg in den Smartphone-Markt zu ermöglichen«.

Übrigens: Wer sich aktuell für das Huawei Ideos X3 interessiert, sollte noch bei Tchibo stöbern. Dort ist das jetzt schon etwas ältere Smartphone mit Netlock (funktioniert mit allen O2-Netz-Karten, also Lidl Mobile, Fonic, Tchibo mobil) zum Preis von nur noch 49,95 € erhältlich (auch online bestellbar).

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.