Prepaid-News

1

Simquadrat: Prepaid-Tarif jetzt ohne Roamingkosten im EU-Ausland (4 Wochen)

Simquadrat: Prepaid-Tarif ohne Roamingkosten im EU-Ausland Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Simquadrat, die Prepaid-Karte mit inkludierter Festnetzrufnummer, bietet Kunden ab sofort ein ganz besonderes Bonbon: Künftig entfallen für eingehende Anrufe im EU-Ausland die sogenannten Roaminggebühren. So zahlt ihr pro Gesprächsminute lediglich 9 Cent, wenn ihr im Urlaub oder auf Reisen in Europa ins deutsche Festnetz oder Mobilfunknetz telefoniert, die Kosten für eingehende Anrufe entfallen ebenfalls.

Die Aktion gilt für die EU-Mitgliedsstaaten inklusive Kroatien, allerdings »nur« in den ersten 4 Wochen des Auslandsaufenthalts. Dann fallen die regulären Auslandskosten an. Mit der neuen Aktion verbessert Simquadrat sukzessive das ohnehin schon gute Basismodell, denn Simquadrat bietet als einziger Prepaid-Tarif eine kostenlose Ortsrufnummer (01xx-Nummer) an. Das Startpaket ist rechnerisch kostenlos (4,95 € inkl. 5 € Guthaben).

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

1 Kommentar

  1. Pingback: blau.de Prepaid-Tarif: EU-weit 9 Cent in alle Netze