Prepaid-News

1

iPhone 4: Prepaid-Angebot der Telekom für 629,95 € (Telekom Xtra Pac)

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Das iPhone 4 als Prepaid-Handy? Mit dem aktuellen Angebot der Telekom inklusive Xtra Card mit 30 € Startguthaben für insgesamt 629,95 € ist das Apple-Smartphone auch für Prepaidfreundezu haben. Natürlich wird das iPhone 4 zum »Auslaufmodell«, wenn voraussichtlich am 05.10.2011 das neue iPhone 5 das Licht der Welt erblicken wird.

iPhone 4 im Xtra Pac mit Prepaid-Karte der Telekom

Dass Vorgängermodelle nicht schlecht sind, lehrt uns in der Autobranche schließlich auch Volkswagen immer wieder aufs Neue, deren Generation Golf sich seit Jahren als Kassenschlager erweist – auch ein alter Golf zum günstigen Preis entzückt die Gemeinde. Beim iPhone 4, dem Golf zum Portsche-Preis unter den Smartphones, freut man sich sogar, wenn es dieses vertragsfrei mit einer Prepaid-Karte gibt. Und so ist es auch bei der Telekom, wo das iPhone 4 im Xtra Pac mit dem Tarif Xtra Nonstop Special zu haben ist.

iPhone 4 Xtra Pac

iPhone 4 Xtra Pac

Prepaid mit monatlichen Kosten

Doch zurück zum Handy- respektive Smartphone-Thema: Das Apple iPhone 4 rangiert im Preisvergleich bei aktuell 499,- €, die knapp 630 € der Telekom scheinen damit überzogen. Zusätzlicher Pferdefuß bei T-Mobile: Die monatlich voreingestellte Xtra Handy Flat für monatlich 9,95 € und Xtra Nonstop Plus für 1,49 € – solange man nicht kündigt, erzeugt dies also zusätzliche Kosten in Höhe von 11,44 €, wie man sieht, wenn man sich das iPhone in den Warenkorb legt:

Klar, wer sich ein iPhone kauft, sollte auch einen passenden Datentarif dazuwählen, aber wo ist dieses Angebot eigentlich noch richtig Prepaid?

iPhone 4 Prepaid Xtra Pac Details:

  • Apple iPhone 4 16 GB für 629,95 €
  • inklusive Xtracard mit 30,- € Guthaben
  • monatliche Kosten von 11,44 € voreingestellt

[youtube_video]eW_2VDQ2svA[/youtube_video]

Einschätzung: Der Blick in den Prepaid-Vergleich zeigt, dass die Xtra Card der Telekom nicht unbedingt zu den Spitzenreitern günstiger Prepaid-Telefonie gehört. Und auch der Bundle-Preis von 629,95 € lockt erst einmal nicht so sehr, als dass hier unbedingt zugegriffen werden sollte. Obacht bei diesem Angebot: Rechnet euch am besten einmal genau durch, was euch ein günstiger Vertragstarif kostet, um noch einmal genau zu vergleichen. Und schließlich kommt ja auch bald das nächste iPhone auf den Markt: Es ist zu erwarten, dass die Gerätepreise noch weiter purzeln. Vielleicht nicht ganz so stark wie bei anderen Herstellern (weil Apple nun mal eine der wertstabilsten Marken überhaupt ist), aber dass sie sinken: garantiert!

Prepaid-Tarife vergleichen »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

1 Kommentar