Prepaid-News

off

Xtra Triple: Neuer Prepaid-Tarif von T-Mobile mit 3-fach-Flat ab 5. Juni

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Zum 05.06.2012 geht die Deutsche Telekom mit einem neuen Prepaid-Tarif an den Start: Das »Xtra Triple« bietet eine 3-fach-Flatrate mit Telefon- und SMS-Flat im Telekom-Netz (Community-Tarif) sowie einer unbegrenzten Internet-Flatrate (100 MB Highspeed, danach Drosselung) für monatlich 9,95 €. Ein Tarifwechsel zu anderen Xtra-Prepaid-Tarifen ist möglich.

Zum Xtra Triple der Telekom »

Telekom Xtra Triple: Neuer Prepaid-Tarif ab 5. Juni

Laut übereinstimmenden Medienberichten bringt die Deutsche Telekom ab dem 05.06.2012 den neuen Prepaid-Tarif Xtra Triple auf den Markt. Der Name ist hier Programm: Für 9,95 € monatlich erhält man dann eine dreifache Flat (Mobilfunk, Festnetz, Internet) aus netzinterner Telefon- und SMS-Flat (im Telekom-Netz). Anrufe oder SMS in Fremdnetze kosten wie gewohnt 15 Cent, hier rückt man also nicht vom aktuellen Community-Tarif-Gedanken der Xtra Card ab. Die 3-fach-Flat wird ergänzt von einer Daten-/Surf-Flatrate mit 100 MB ungedrosseltem Highspeed-Volumen, danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gezügelt. Der neue Xtra-Tarif gilt vorerst nur für Neukunden. Tarifwechsel zu anderen Xtra-Prepaid-Tarifen sind möglich.

Xtra Triple Tarifdetails

  • 9,95 € pro Monat
  • Telefon-Flat netzintern (Telekom-Netz)
  • SMS-Flat netzintern (Telekom-Netz)
  • Surf-/Daten-Flat: 100 MB Highspeed, danach Drosselung
  • Minutenpreis in alle anderen deutschen Netze: 15 Cent
  • SMS-Preis in alle anderen deutschen Netze: 15 Cent
Xtra Triple: 3-fach-Flatrate im neuen Prepaid-Tarif der Telekom

Xtra Triple: 3-fach-Flatrate im neuen Prepaid-Tarif der Telekom

Konkurrenz für CallYa Smartphone Fun?

Der neue Prepaid-Tarif Xtra Triple ist ganz klar eine (wenn auch sehr späte) Reaktion auf den CallYa Smartphone Fun von Vodafone. Hier gibt es für monatlich 9,99 € eine SMS-Flat (1.000 SMS pro Monat in alle deutschen Netze) und Daten-Flat mit 200 MB. Eine Telefon-Flat ist nicht inkludiert, jeder Anruf kostet allerdings nicht üppige 15 Cent wie bei der Magenta-Crew, sondern nur 9 Cent. Insgesamt ist das anders gestrickte Vodafone-Angebot jedoch für die breite Masse als attraktiver einzustufen.

Für wen ist Xtra Triple geeignet?

[alert color=“green“]Einschätzung: Die 3-fach-Flat lohnt sich dann, wenn sehr häufig das Telekom-Netz genutzt wird. Ist dies der Fall, wird Xtra Triple zum Renner unter den Prepaid-Tarifen, wobei die fest eingestellte Option für 9,95 € ja eigentlich alles andere als den Prepaid-Gedanken stützt – das ist aber auch bei Vodafones CallYa-Tarif Smartphone Fun so. Wie dem auch letztlich sei: Wenn das Xtra Triple am 5. Juni auf den Markt kommt (derzeit ist der Tarif bereits in der Übersichtsseite zu finden, aber noch nicht buchbar), wird die Nachfrage wohl nicht ausbleiben![/alert]

Zum Xtra Triple der Telekom »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.