Prepaid-News

off

Vodafone CallYa: Neue Prepaid-Tarife ab 26.06.2013

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Vodafone ordnet sein Prepaid-Portfolio neu und bietet künftig 3 neue Smartphone-Tarifoptionen für die Tarifmarke Vodafone CallYa an, die das bisherige Prepaid-Modell CallYa Smartphone Fun in den Stufen S, M und L ablösen werden. Künftig heißen die neuen CallYa-Smartphone-Tarife CallYa Smartphone Fun 10, 15 und 25, je nachdem, welcher Aufladebetrag bzw. Abbuchungsbetrag gewählt wird.

Im Smartphone Fun 10 für folglich 10 € enthalten ist eine Internet-Flat mit 200 MB sowie eine SMS-Flat (nicht mehr auf 3.000 SMS limitiert), im Smartphone Fun 15  für 15 € erhaltet ihr zusätzlich 100 Freiminuten in alle Netze, im Tarifmodell CallYa Smartphone Fun 25 für 25 € sind es deren 500. Entscheidet ihr euch für den Basis-Tarif CallYa Talk & SMS, zahlt ihr weiterhin 9 Cent pro Min. und SMS, ohne monatliche Abbuchung. Die CallYa-Prepaid-Karten können nach wie vor kostenlos als CallYa-Freikarte bestellt werden.

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.