Prepaid-News

off

Hellomobil Doppelpack: 2 SIM-Karten mit günstigstem Prepaid-Tarif (6 Cent) nur 14,95 €

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Vielleicht ein wenig vom kostenlosen Tchibofonieren inspiriert (hier lohnt sich der Kauf gleich mehrerer Prepaid-Karten), bietet Mobilfunk-Discounter helloMobil nun in einer Sommeraktion gleich 2 SIM-Karten mit je 5 € Startguthaben zum Bundle-Preis von 14,95 € frei Haus. Das ist besonders deshalb interessant, weil helloMobil zusammen mit winSIM dank 6-Cent-Einheitstarif der derzeit günstigste Prepaid-Anbieter am Markt ist (siehe Vergleichstabelle). Dabei spart man gegenüber dem Einzelkauf beim Doppelpack-Kauf nicht nur 4,95 €, sondern erhält für beide Prepaid-Karten im helloMobil 6-Cent-Tarif 3 Monate lang je 10 Freieinheiten (Minuten oder SMS) zum Startguthaben von 5 € on top.

HelloMobil 6 Cent: 2 SIM-Karten für 14,95 €

Bis zum 09.09.2012 bietet helloMobil aus dem Hause Drillisch in einer Sommeraktion das SIM-Karten-Duo für 14,95 € statt 19,90 € an, sodass ein »Mengenrabatt« von 4,95 € zum Tragen kommt. Der Zeitraum der Aktion verstärkt den »Verdacht«, hiermit ein Gegenangebot zur Tchibo-Aktion (dauerhaftes kostenloses Telefonieren im Community-Tarif) stellen zu wollen – was aber reine Spekulation ist.

Hellomobil Summer Special: 2 SIM-Karten für 14,95 €

helloMobil Summer Special: 2 SIM-Karten für 14,95 €

Der hellomobil-6-Cent-Tarif im O2-Netz ist der günstigste Einheitstarif, den ein Prepaid-Anbieter aktuell im Markt zur Verfügung stellt. Gemeinsam mit winSIM (ebenfalls Drillisch, O2-Netz) liegt helloMobil hier an der Spitze der günstigsten Prepaid-Tarife, wobei das Startpaket für winSIM an sich 5 € mehr kostet: Vorteil: helloMobil. Zusätzlich gibt es 3 Monate je 10 Frei-Einheiten (Minuten oder SMS) pro SIM-Karte gratis dazu. Da helloMobil aber nur 6 Cent dafür berechnet, ein geringer Zusatzvorteil von zweimal 1,80 €.

helloMobil Doppelpack: Startpaket rechnerisch nur 7,48 €

Durch die aktuelle Aktion gibt es gleich 2 SIM-Karten, sodass der Anschaffungspreis rechnerisch von 9,95 € auf 7,48 € sinkt – bei 5 € Startguthaben (= 83 Frei-Einheiten) kein schlechter Deal für den deutschlandweit günstigsten Prepaid-Tarif. Die zusätzlichen je 10 Frei-Einheiten in den ersten 3 Monaten können zwar Erwähnung finden, fallen aber mit je 30x 6 Cent = 1,80 € nicht mehr stark ins Gewicht. Soll heißen: eigentlich kein wichtiges Zusatzargument für den Kauf! Das ist eher die reduzierte Startgebühr, schließlich kosten Hellomobil-Startpakete aufgrund der niedrigen Verbindungspreise einfach Geld. Alle Tarifbestandteile kann man hier noch einmal nachlesen.

  • helloMobil Doppel-Pack für 14,95 €
  • 2 SIM-Karten
  • je 5 € Startguthaben
  • je 3 Monate 10 Frei-Einheiten (Minuten/SMS)
  • Aktion ist gültig bis zum 09.09.2012
  • Netz: O2
[alert color=”green”]Einschätzung: Wenn der günstigste Prepaid-Tarif seinen Startpaket-Preis senkt, sollte man als Prepaidfreund eigentlich immer hellhörig werden. Nur: Wer braucht schon gleich 2 Prepaid-Karten auf einmal? Vielleicht kann man sich ja mit Freunden verständigen, schließlich kostet das Startpaket am Ende einen schmalen Taler von 7,48 € pro Nase, wobei 5 € Kartenguthaben dabei sind und ja auch noch Frei-Einheiten dazukommen – insgesamt reichen 5 € plus Bonus-Einheiten dann für 113 Frei-Einheiten (in den ersten 3 Monaten), falls man hier noch nach überzeugenden Argumenten sucht. Die gibt es also![/alert]

Zu helloMobil »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.