Prepaid-News

1

Tchibo mobil: Allnet-Flatrate als neuer Tarif für 24,95 € pro Monat – exklusives Online-Angebot

Tchibo mobil Allnet Flatrate Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Tchibo mobil, die Mobilfunkmarke des Hamburger Kaffeerösters, startet am 19. Juni die neue Tchibo mobil Allnet-Flatrate für monatlich 24,95 €. Der Tarif ermöglicht unbegrenzte Telefonie in alle deutschen Netze, eine Internet-Flatrate mit 500 MB Highspeed-Volumen und wird wie gewohnt im O2-Netz realisiert. Den Tchibo-Tarif gibt es dabei nicht als Prepaid-, sondern nur als 24-Monats-Vertragsangebot – der Vertragsabschluss ist exklusiv nur online möglich, nicht in den Filialen.

Zu Tchibo mobil »

Tchibo mobil Allnet-Flatrate ab 19. Juni 2012

Wie der Konzern in in einer offiziellen Pressemitteilung vorab bekannt gab, startet die neue Tchibo mobil Allnet-Flatrate am Dienstag, den 19. Juni 2012. Bei einer Allnet-Flatrate handelt es sich allgemein um ein Angebot für unbegrenzte Telefonie in alle deutschen Netze inklusive Internet-Flatrate – eine SMS-Flat ist hiervon allerdings ausgenommen. Vor allem mit dem Start von yourfone (E-Plus) im April dieses Jahres ist das Interesse an preisgünstigen Allnet-Flats enorm gestiegen, sodass fast jeder Mobilfunk-Anbieter eine eigene Allnet-Flatrate dagegenstellt.

Tchibo mobil Allnet Flatrate

Tchibo mobil Allnet Flatrate (Quelle: Tchibo)

Tchibo mobil Allnet-Flatrate: Tarifkonditionen im Überblick

Das Angebot von Tchibo mobil inkludiert die skizzierte Flatrate in alle deutschen Netze (mobil und Festnetz) sowie eine Internet-Flatrate mit ausreichend Highspeed-Volumen. Eine SMS-Flatrate ist optional für 9,95 € pro Monat zubuchbar, regulär fallen 9 Cent pro SMS an.

  • Telefon-Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze: Unbegrenztes Telefonieren
  • Internet-Flatrate mit unbegrenztem Datenvolumen, Highspeed-Surfen mit bis zu 7,2 MBit/s. für die ersten 500 MB, danach Drosselung auf 64 kBit/s.
  • 9 Cent pro SMS
  • optionale SMS-Flatrate: 9,95 € pro Monat
  • Startpaket bzw. Anschlussgebühr: einmalig 9,95 € (zzgl. 4,95 € Versand)
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate, kündbar mit einer Frist von einem Monat zum Ablauf der Vertragslaufzeit, danach jederzeit mit Wirkung zum Ende des laufendes Buchungsmonats
  • nur online buchbar (nicht in den Tchibo-Filialen)

Tchibo mobil Allnet-Flatrate teurer als die der Wettbewerber

Warum Tchibo mobil die neue Allnet Flatrate für monatlich 24,95 € und somit teurer als die identischen Angebote der Mitbewerber ins Rennen schickt, ist unklar. Die Konkurrenten bieten bei 24-monatiger Vertragsbindung Gleiches bereits ab 19,85 € an (vgl. Klarmobil (Allnet Spar-Flat), ebenfalls im O2-Netz realisiert; weitere Angebote im Allnet Flatrate Vergleich). Für die rund 5 € Aufpreis, die sich in zwei Jahren ja auf immerhin 120 € summieren, können bei anderen Anbietern die Tarife auch ohne Vertragsbindung gewählt werden. Die Strategie von Tchibo mobil ist hier anscheinend nicht die einer Preisführerschaft.

Allnet Flatrate auch mit Smartphone-Angeboten

Neben dem reinen Tarif mit SIM-Karte, der gebucht werden kann, gibt es auch die Möglichkeit, Smartphones dazuzuwählen und dann einen höheren monatlichen Betrag zu zahlen. Tchibo mobil bietet hier Geräte von Samsung und Sony Ericsson an:

  • Sony Ericsson Live inkl. Allnet-Flatrate für 29,95 € pro Monat
    (Gerätepreis lt. Preissuchmaschine: ca. 160 €)
  • Samsung Galaxy W inkl. Allnet-Flatrate für 34,95 € pro Monat
    (Gerätepreis lt. Preissuchmaschine: ca. 230 €)

Wie man an den derzeit besten Marktpreisen erkennt, sind die Aufpreise von 5 € für das Sony-Ericsson-Handy (24x 5 € = 120 €) oder 10 € für das Samsung-Smartphone (24x 10 € = 240 €) durchaus gerechtfertigt.

  • Tchibo mobil Allnet-Flatrate für 24,95 € pro Monat
  • Startpaket: 9,95 € (zzgl. Versand)
  • 24-Monats-Vertrag, ab dem 25. Monate jederzeit kündbar
  • Telefon-Flatrate in alle deutschen Netze
  • Internet-Flatrate mit 500 MB Highspeed-Internet
  • Preis pro SMS: 9 Cent, optionale SMS-Flatrate: 9,95 € pro Monat
  • Netz: O2
[alert color=“green“]Einschätzung: Die neue Tchibo mobil Allnet Flatrate ist mit 24,95 € pro Monat gleich 5 € teurer als die Konkurrenz, sodass abzuwägen gilt, ob man sich wirklich dafür entscheidet – und eben nicht für die Konkurrenz im O2-Netz: Klarmobil bietet hier die identischen Leistungen derzeit für 19,85 € pro Monat an (Allnet Spar-Flat), DeutschlandSIM liefert sogar noch monatlich 100 Frei-SMS on top für insgesamt 19,90 € dazu (DeutschlandSIM Flat), und Fonic bietet für 16,95 € pro Monat 500 frei kombinierbare Einheiten plus 500-MB-Internet-Flat (FONIC Smart), was einer Allnet-Flatrate schon sehr nahe kommt. Kurzum: Es geht auch günstiger! Ein preislich attraktives Tchibo-mobil-Produkt gerät durch die neue Allnet Flatrate eventuell aus dem Fokus, und zwar die normale Smartphone-SIM-Karte. Hier gibt es für 9,95 € pro Monat 50 Freiminuten, 50 Frei-SMS sowie eine Internet-Flatrate mit 300 MB, im ersten Monat ist diese sogar kostenfrei – und vor allem: Der Tarif ist monatlich kündbar! Wir von prepaidfreunde.de haben das Ganze einmal gegen die neue Allnet Flatrate gestellt: Erst wenn man monatlich mehr als 216 Minuten telefoniert, rechnet sich die Allnet Flatrate gegenüber der Smartphone-SIM-Karte – und bei letzterer gibt es sogar noch 50 SMS obendrauf, die bei der Allnet Flat mit je 9 Cent berechnet würden. Also bitte vor der Bestellung genau mit dem eigenen Nutzungsverhalten abgleichen, damit es am Ende keine langen Gesichter gibt! ;-) [/alert]

Zu Tchibo mobil »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

1 Kommentar