Prepaid-News

off

HeyHo: Vodafone-App für CallYa Smartphone Fun ermöglicht kostenloses Telefonieren

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Mobilfunkanbieter Vodafone hat eine eigene App (Android und iOS) unter dem Namen Vodafone HeyHo App für Nutzer des attraktiven Prepaid-Tarifs CallYa Smartphone Fun entwickelt, mit der Vodafone-Kunden netzintern (also von Vodafone zu Vodafone) kostenlos telefonieren können. Somit fällt der reguläre Minutenpreis von 9 Cent nicht an. Zudem attraktiv: Noch bis Ende des Monats gibt es die SIM-Karte für den Tarif kostenlos (sog. CallYa Freikarte).

Zu Vodafone »

Vodafone HeyHo-App für CallYa Smartphone Fun

Die neue HeyHo-App wendet sich an Nutzer des Prepaid-Tarifs CallYa Smartphone Fun, die unter 26 Jahren alt sind. Diese erhalten ja für monatlich 9,99 € eine Doppel-Flat für ihre Prepaid-Karte, die aus einer Internet-Flatrate mit 200 MB Highspeed-Volumen (danach Drosselung der Geschwindigkeit) sowie einer »SMS-Allnet-Flat« (die auf 1.000 SMS bzw. 50 pro Tag gedeckelt ist) besteht.

CallYa Smartphone Fun: SIM-Karte bis 30.06.2012 gratis

[alert color=“blue“]Info: Regulär kostet das Smartphone-Fun-Startpaket für den Original-Netzbetreibertarif 9,95 € und beinhaltet 10 € Startguthaben. Wer ausreichend Guthaben auf seiner SIM-Karte bereithält, für den wird automatisch die Doppel-Flat für 9,99 € gebucht. Und auch wer älter als 25 Jahre ist, schaut nicht in die Röhre: Vodafone verlangt hier dann einen Aufpreis von monatlich 5 € für die Leistungen. Für die App notwendig ist daher eine Prepaid-Karte vom Typ CallYa Smartphone Fun, die es glücklicherweise noch bis Ende des Monats gratis gibt. Einfach ausprobieren! [/alert]

[youtube_video] yBgaSrS5QiA [/youtube_video]

CallYa HeyHo-App mit Bedingungen

Vodafones HeyHo-App bietet nun Folgendes: Wer innerhalb der letzten 4 Wochen mindestens 15 € auf seine Prepaid-Karte aufgeladen hat, kann dann innerhalb des Vodafone-Netzes kostenlos telefonieren. Das Gegenüber muss dafür jedoch eine dauerhafte Vodafone Sprach-Flatrate gebucht haben (Prepaid: CallYa Smartphone Fun M; Laufzeitvertrag: SuperFlat; nicht: Weekend-Flat). Zusätzliche Funktionen in der App dienen zum Checken des verfügbaren Guthabens oder aber für das Knacken von Highscores bei Spielen (Zur Erinnerung: Der CallYa-Tarif heißt ja auch »Fun«). Die neue Vodafone-App ist sowohl für Android als auch iOS (Apple-Geräte) konzipiert, wobei bislang nur die Android-Version im Google-Play-Store verfügbar ist.

Einführungsaktion: Die ersten 40.000 App-Installer telefonieren 28 Tage kostenlos

Wie Vodafone im eigenen Forum ankündigt, fällt für die ersten 40.000 App-Nutzer die 15-€-Aufladebedingung weg, d.h.: 28 Tage kostenlose Telefonie von Vodafone zu Vodafone für die ersten 40.000, die sich die HeyHo-App installieren.

HeyHo: Details zur App im Überblick

  • HeyHo-App für Nutzer des CallYa-Prepaid-Tarifs CallYa Smartphone Fun
    – Kostenloses Telefonieren innerhalb des Vodafone-Netzes
    – Bedingung: mind. 15 € Aufladung innerhalb der letzten 4 Wochen
    – Aktion: Die ersten 40.000 App-Installer müssen die Karte nicht mit 15 € aufgeladen haben und erhalten dennoch die kostenlose Telefonie für 28 Tage
  • Startpaket CallYa Smartphone Fun: 9,95 € inkl. 10 € Guthaben
  • Aktion: CallYa Smartphone Fun inkl. 1 € Guthaben kostenlos (bis 30. Juni 2012)
  • Tarif: Doppel-Flat (SMS + Internet) für monatlich 9,99 € (bis 26 Jahre), ab 26 Jahren 14,99 €
    – 30 Tage SMS-Flatrate, gedeckelt auf 1.000 SMS bzw. 50/Tag
    – 200 MB Internet-Flatrate Highspeed, danach Drosselung der Geschwindigkeit
    – Zusatzoptionen buchbar
  • Preis pro Min./SMS: 9 Cent
  • Netz: D2 (Vodafone)
[alert color=“green“]Einschätzung: Die HeyHo-App eignet sich nur für Nutzer des zwar sehr interessanten CallYa-Smartphone-Fun-Tarifs, kommt damit aber sicher nicht für alle infrage. Weiter verringert wird diese Schnittmenge durch die Fokussierung auf unter 26-Jährige. Und im »Normalbetrieb« ist die Nutzung auch nur dann kostenlos, wenn eine Mindestaufladung von 15 € erfolgt ist, und beschränkt sich auf Vodafone-Sprach-Flatrate-Inhaber (netzintern). Wie man sieht, ist die Liste der Bedingungen sehr lang, was einen richtigen Durchbruch dieser App aus meiner Sicht verhindert. Trotzdem besteht derzeit eine günstige Gelegenheit, sich mit HeyHo und dem CallYa Smartphone Fun anzufreunden: Das Startpaket kann bis zum 30.06.2012 kostenlos bestellt werden (Verlängerung der Aktion realistisch), und auch die App kann von den ersten 40.000 Nutzern (ohne Aufladung) gratis genutzt werden – Vorteil CallYa Smartphone Fun.[/alert]

Zu Vodafone »

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.