Prepaid-News

off

iPhone 4: Vorführgerät mit SIM-lock im D1-Netz nur 369 € bei Meinpaket

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (Werbelinks). Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Meinpaket bietet übers Wochenende bis Montagfrüh um 10 Uhr ein Apple iPhone 4 als Vorführgerät mit SIM-lock im D1-Netz (T-Mobile, Congstar) für nur 369 € an. Laut Verkäuferangaben handelt es  sich dabei um »neuwertige, einmal geöffnete A-Ware«.

iPhone 4 zum Schnäppchenpreis

Bis einschließlich Montag, den 20. Februar 2012, bietet Meinpaket, der Marktplatz der Deutschen Post (DHL), ein iPhone 4 (wohlgemerkt nicht das neuere iPhone 4S) zum Preis von nur 369 € an. Mit dem Gutscheincode OHA4IPHONE4 reduziert sich der Preis von 399 € noch einmal um 30 € auf 369 €.

Beim Verkäufer handelt es sich um die bekannte Kontra GmbH, die sich vor allem als Seller älterer Mobiltelefonmodelle bereits über Jahre einen Namen gemacht hat. Beim Zustand der Geräte handele sich um neuwertige Ware, die einmal geöffnet sei.

SIM-lock-Sperre im D1-Netz: Micro-SIM von T-Mobile ist »Pflicht«

Haken an diesem Schnäppchen der Extraklasse: Das iPhone 4 kann lediglich mit einer SIM-Karte aus dem D1-Netz betrieben werden, und für echte Prepaidfreunde kommen somit nicht allzu viele Karten infrage, beispielsweise aber Congstar als Mobilfunk-Discounter. Da für ein iPhone 4 jedoch eine Micro-SIM-Karte benötigt wird, landet man dann im Endeffekt doch wieder bei T-Mobile selbst, denn Congstar selbst bietet eine Micro-SIM für Prepaid nicht an. Die original T-Mobile-Prepaidkarte Xtracard mit 10 € Guthaben gibt es für 10 €, rechnerisch also kostenlos, trotzdem nicht einer der besten Prepaid-Tarife, wie unser Prepaid-Vergleich zeigt.

Meinpaket/Kontra machen keinen Hehl aus diesem Haken der SIM-lock-Sperre und tut gut daran, denn anders würde es wohl zahlreiche Retouren hageln. Die Entscheidung pro oder contra Kontra-Angebot muss also jeder selbst für sich beantworten, ist diese Entscheidung für das Gerät schließlich auch mit einer Tarifentscheidung (für T-Mobile) verbunden.

Top-Angebot für ein Apple iPhone 4

Alles in allem ist der Aktionspreis von nur 369 € nicht nur extrem sportlich, sondern auch einfach gut – trotz der SIM-lock-Komponente. Es gibt schließlich Schlimmeres als das T-Mobile-Netz, und dennoch muss man natürlich im Hinterkopf behalten, dass dieses Angebot nur im Bundle mit einer T-Mobile-Micro-SIM überhaupt funktioniert.

Übrigens gibt es dieses Angebot auch bei T-Mobile direkt: Inklusive 30 € T-Mobile-Guthaben zahlt man im Telekom-Online-Shop stattliche 529,95 € für exakt das gleiche Bundle. Wer selbst kombiniert, spart also (abzüglich des höheren Startguthabens) rund 150 € weniger.

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands.

Kommentare sind geschlossen.