Prepaid-News

off

Vodafone: Neue CallYa-Prepaid-Tarife

Vodafone sorgt für klare Sicht im Prepaid-Tarifdschungel und ordnet das eigene CallYa-Portfolio neu. Nachdem zuletzt der Smartphone-Tarif CallYa Smartphone Fun die Prepaid-Familie ergänzte, löst der neue CallYa Talk & SMS künftig den alten CallYa 5/15 ab.


Vodafone künftig mit 2 Basis-Prepaid-Tarifen

15. April 2012 | Netzbetreiber Vodafone strukturiert das Prepaid-Portfolio vollkommen neu und trennt sich vom CallYa 5/15 (5 Cent ins deutsche Vodafone-Netz, 15 Cent in alle deutschen Netze). Vom 18. April 2012 an, so berichtet Teltarif aktuell, wird es mit dem Vodafone CallYa Smartphone Fun und dem Vodafone CallYa Talk & SMS künftig 2 Basis-Prepaid-Tarife für die unterschiedlichen Nutzungsbedürfnisse geben:

  • Vodafone CallYa Smartphone Fun
  • Vodafone CallYa Talk & SMS

Bereits die Namengebung deutet die Unterschiede der Tarife an: Während der Smartphone Fun für Smartphone-Nutzer gedacht ist, die mobil ins Internet gehen wollen, ist der Talk & SMS einzig auf simples Telefonieren und Simsen ausgerichtet, wobei hier eine Mini-Tages-Internetflatrate (5 MB) für 0,99 € hinzugebucht werden kann. Erste Screenshots zu den neuen Tarifangeboten hat Teltarif bereits aufgespürt. Die bisherigen CallYa-Tarife Vodafone CallYa 5/15 sowie Vodafone CallYa OpenEnd Talk & SMS werden künftig nicht mehr weiter vermarktet, die Nutzung bleibe aber weiterhin bestehen, so Teltarif.

Vodafone CallYa Smartphone Fun

  • Startpaket: 9,95 €
  • Startguthaben: 10 €
  • Monatliche Kosten bei verfügbarem Prepaid-Guthaben:
    – 9,99 € bis 25 Jahre
    – 14,99 € ab 26 Jahren
  • inkl. SMS-Flatrate und Internet-Flatrate (Highspeed bis 200 MB)
  • Telefonkosten: 9 Cent/Min.
  • Zusatzoptionen:
    – CallYa Smartphone Fun M = Telefonate innerhalb des Vodafone-Mobilfunknetzes frei: 5 €
    – CallYa Festnetz Flat = 3.000 Gesprächsminuten/Monat frei: 9,99 €
    – 300 MB statt 200 MB Datenvolumen: 4,99 €/Monat
  • Weitere Informationen

Vodafone CallYa Talk & SMS

  • Startpaket: 9,95 €
  • Startguthaben: 10 €
  • Kosten für Telefonate in alle deutschen und türkischen Fest- und Mobilfunknetze: 9 Cent
  • Kosten für SMS: 9 Cent
  • Zusatzoptionen:
    – Tages-Flatrate Internet (nur 5 MB): 0,99 €
    – CallYa Festnetz Flat = 3.000 Gesprächsminuten/Monat frei: 9,99 €
  • Weitere Informationen

Erster Netzbetreiber mit 9-Cent-Einheitstarif

Beiden Tarifen gemein ist der 9-Cent-Einheitspreis für innerdeutsche Telefonieminuten sowie SMS. Zwischen beiden Tarifen kann kostenlos gewechselt werden (Tarifwechsel-Kurzwahl: 22044, CallYa-Hotline: 22911), jedoch pro Monat lediglich einmal.

Der Original-Netzbetreibertarif von Vodafone setzt damit Maßstäbe: Wurde das derart niedrige Preisniveau bei den vier großen Netzbetreibern (Vodafone, T-Mobile, O2 Telefónica, BASE/E-Plus) vorher eher durch die Zweitvermarktung erreicht (Prepaid-Discounter, also O.tel.o, Congstar, Fonic oder Simyo – alle Tarife siehe Prepaid-Vergleich), setzt Vodafone mit der Einführung der 9-Cent-Marke nun neue Maßstäbe.

Insgesamt muss nun gefragt werden, ob und wie die anderen Netzbetreiber auf die neue Vodafone-Tarifstruktur reagieren, wird das Discount-Level jetzt doch nachhaltig nach unten auf 9 Cent korrigiert. Der Preis, der vor Jahren als richtungsweisend galt, wird damit nach und nach zum Standard.

Vodafone CallYa-Freikarte

Wie gerufen kommt dabei die aktuelle Freikarten-Aktion von Vodafone: Statt 9,95 € für das Startpaket zu bezahlen, erhält man die SIM-Karte inkl. 1 € Guthaben jetzt vollkommen kostenlos zugeschickt.

Callya-Freikarte Kampagne

Die Aktion gilt noch bis zum 30. April 2012 und da Vodafone das Ganze aktuell auch noch mit zusätzlichem Sonderguthaben für Aufladungen garniert, handelt es sich ohnehin um eine gute Wahl. Zusammengefasst erhält man aktuell nicht nur eine einmalige Gelegenheit, die neuen Vodafone-Tarife kostenlos zu testen, sondern mit dem Smartphone Fun einen ernst zu nehmenden Smartphone-Tarif, der eine echte Alternative zu bestehenden Mobilfunkvertragstarifen darstellt.

Autor: Daniel

Ich bin Daniel, das Gesicht hinter prepaidfreunde.de, und blogge hier zu den Themen Prepaid-Karten, Handy- & Smartphone-Tarife und biete euch im Prepaid-Vergleich eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über die günstigsten Prepaid-Tarife Deutschlands. Folgt mir auf Facebook, twittert mit mir bei Twitter oder plusst mich bei Google+.

Kommentare sind geschlossen.